Fakultät Informatik

29.11.2017

Radiobeitrag mit Dr. Röhrbein

Wie die Digitalisierung unser Denken verändert

Sind Computer bald schlauer als Menschen? Dieser Frage wird in dem Radiobeitrag „Wie die Digitalisierung unser Denken verändert“ nachgegangen. Bereits heute experimentieren Forscher mit direkten Verbindungen zwischen Gehirn und Computer. Elektroden am Kopf messen die Gehirnströme und so können beispielsweise Gelähmte einen Roboter-Arm steuern oder Computerspielfiguren bewegen. Dr. Florian Röhrbein, TUM-Informatik-Mitarbeiter und Manager des Projekts Neurorobotics im Human Brain Project erklärt in dem Radiobeitrag die Technik. 

 

Aktuelles für Studierende

 alle
28.12.17
Grounded Theory Methodology: How does it contribute to Information Systems research?  mehr
30.11.17
TUM und...: Forschung zu Cybersicherheit bekommt ein Zentrum  mehr
30.11.17
Bachelorthesis: Infoveranstaltung mit wertvollen Tipps zur Herangehensweise  mehr
29.11.17
Hinweis Radiobeitrag auf BR 2: 50 Jahre Informatik München  mehr
28.11.17
Münchner Wissenschaftstage: TUM-Informatik stark vertreten  mehr
28.11.17
Münchner Wissenschaftstage: TUM-Informatik stark vertreten  mehr
RSS-Feed RSS abonnieren

Fakultäts-Events

 alle
08.12.17
Tag der Informatik und Fest...: Die Fakultät für Informatik der Technischen Universität München lädt...  mehr
17.11.17
Hackathon "hackaTUM": Coding Challenge für IT-Talente - Spannende Aufgaben und jede Menge...  mehr
RSS-Feed RSS abonnieren

TUM-Informatik auf Youtube

Finden Sie spannende Forschungsvideos auf Youtube.
 mehr