Fakultät Informatik

Das ERASMUS Programm in der TUM Informatik

Erstberatung für einen ERASMUS-Auslandsaufenthalt

Für die Erstberatung (Wie, Wann, Wohin) wenden Sie sich bitte an  Martina von Imhoff. Bei konkreten Fragen zum akademischen Studienprogramm im Ausland ist  Dr. Angelika Reiser Ihre Ansprechpartnerin.

Aktuell: ERASMUS Infoevent und Bewerbungsfrist

Die Präsentation der ERASMUS Informationsveranstaltung am 30. November 2015, und die Erfahrungsberichte der ehemaligen Outgoings finden Sie unter  Präsentationen

Am Montag, 18. Januar 2016, 12:00 Uhr, endet der ERASMUS Bewerbungszeitraum der Fakultät für Informatik für einen Aufenthalt im Ausland im WiSe 2016/17 und/oder SoSe 2017.

Informationen zum Ablauf des Bewerbungsprozederes finden Sie unter  ERASMUS Bewerbungsverfahren.

ERASMUS Programm - die Konditionen

Wichtige Informationen zu den Vorteilen des ERASMUS Programms und den speziellen Rahmenbedingungen an der Fakultät für Informatik. [ mehr]

ERASMUS Partneruniversitäten

Hier finden Sie die aktuelle Auflistung der ERASMUS Partneruniversitäten der Fakultät für Informatik, sowie Informationen zu Unterrichtssprache, Fächern und Lehrniveau. [ mehr]

ERASMUS Förderung

Neben dem Studiengebührenerlass an der Partneruniversität erhalten ERASMUS-Studierende auch ein ERASMUS Teil-Stipendium. [ mehr]

ERASMUS Bewerbungsverfahren

Informationen zu Bewerbungsvoraussetzungen, Bewerbungsunterlagen, Online-Verfahren etc. an der Fakultät für Informatik. Die Deadline ist immer Anfang Januar für das gesamte folgende akademische Jahr! [ mehr]

ERASMUS Nachrückverfahren

Das Masterstudium im Sommersemester begonnen oder als Student einer anderen Fakultät keinen Platz bekommen? Dann können Sie sich auf die Restplätze der Informatik bewerben. [ mehr]

ERASMUS Programm

Das ERASMUS-Programm wurde von der EU 1987 ins Leben gerufen, um die Mobilität der Studierenden innerhalb Europas zu fördern. Heute ist es Bestandteil des großen EU-Bildungsprogramms "Lebenslanges Lernen", mit dem Studien- und Praktikumsaufenthalte gefördert werden können. Seit 2009 können erfreulicherweise auch Nicht-EU-Bürger am ERASMUS-Programm teilnehmen.

Weitere Informationen zu ERASMUS Praktikum finden Sie  hier.

 

Beliebte Links:

Beratung zu Auslandsaufenthalten

Referentin für Studierendenaustausch
Martina von Imhoff, M.A.

MI 00.09.035
 imhoff(at)in.tum.de

+49 89-289-17553

Sprechstunden


Am Ende stellt sich die Frage: Was hast du aus deinem Leben gemacht? Was du dann wünschst, getan zu haben, das tue jetzt.

Erasmus von Rotterdam