Fakultät Informatik

Das ERASMUS Programm in der TUM Informatik

Erstberatung für einen ERASMUS-Auslandsaufenthalt

Für die Erstberatung (Wie, Wann, Wohin) wenden Sie sich bitte an  Martina von Imhoff. Bei konkreten Fragen zum akademischen Studienprogramm im Ausland ist  Dr. Angelika Reiser Ihre Ansprechpartnerin.

Bewerbungsfrist und Infoveranstaltung

Die ERASMUS Informationsveranstaltung fand am 20. November 2017 statt. Die Präsentation und die Vorträge finden Sie unter  Bewerbungsverfahren. Die ERASMUS Bewerbungsfrist in der Informatik für einen Aufenthalt im WiSe 2018/19 oder/und SoSe 2019 ist Freitag, 12. Januar 2018, 12:00 Uhr.

Ein Extra DAAD Englisch Sprachtest für Studierende der Fakultät für Informatik wird am 14.12.17 um 16:00 Uhr im MI Gebäude stattfinden. Weitere Infos und Anmeldung unter  Bewerbungsverfahren.

Bewerbungsverfahren

Informationen zu Bewerbungsvoraussetzungen, Bewerbungsunterlagen, Auswahlkriterien, Online-Verfahren etc. an der Fakultät für Informatik. Die Deadline ist immer Anfang Januar für das gesamte nächste akademische Jahr! [ mehr]

Partneruniversitäten der TUM Informatik

Hier finden Sie die aktuelle Auflistung der ERASMUS Partneruniversitäten der Fakultät für Informatik, sowie Informationen zu Unterrichtssprache, Fächern und Lehrniveau. [ mehr]

Konditionen

Wichtige Informationen zu den Vorteilen des ERASMUS Programms und den speziellen Rahmenbedingungen. [ mehr]

Finanzielle Förderung

Neben dem Studiengebührenerlass an der Partneruniversität erhalten ERASMUS-Studierende auch ein ERASMUS Teil-Stipendium. [ mehr]

Nachrückverfahren

Das Masterstudium im Sommersemester begonnen oder als Student einer anderen Fakultät keinen Platz bekommen? Dann können Sie sich auf die Restplätze der Informatik bewerben. [ mehr]

ERASMUS Programm

Das ERASMUS-Programm wurde von der EU 1987 ins Leben gerufen, um die Mobilität der Studierenden innerhalb Europas zu fördern. Heute ist es Bestandteil des großen EU-Bildungsprogramms "Lebenslanges Lernen", mit dem Studien- und Praktikumsaufenthalte gefördert werden können. Seit 2009 können erfreulicherweise auch Nicht-EU-Bürger am ERASMUS-Programm teilnehmen.

Weitere Informationen zu ERASMUS Praktikum finden Sie  hier.

 

Beliebte Links:

Beratung zu Auslandsaufenthalten

Referentin für Studierendenaustausch
Martina von Imhoff, M.A.

MI 00.09.035
 imhoff(at)in.tum.de

+49 89-289-17553

Sprechstunden


Am Ende stellt sich die Frage: Was hast du aus deinem Leben gemacht? Was du dann wünschst, getan zu haben, das tue jetzt.

Erasmus von Rotterdam