Aufbaustudium

Sie haben schon einen Hochschulabschluss, aber nicht in Informatik? Sie wollen Informatikmethoden kennenlernen, um sie in Ihrem Fachgebiet anzuwenden? Sie sind bereit, drei Semester an der TUM zu verbringen?
Dann sollten Sie sich über unser Aufbaustudium Informatik informieren!

Zulassungsvoraussetzungen

  • Universitätsabsolvent/inn/en: Ein mindestens mit der Note ''gut'' abgeschlossenes Studium in einem der Studiengänge Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Wirtschaftswissenschaften, Maschinenwesen, Bauingenieurwesen, Vermessungswesen, Brauwesen und Getränketechnologie oder Lebensmitteltechnologie. 
  • Fachhochschulabsolvent/in/en: Auf Antrag können auch hervorragende Absolvent/inn/en von Fachhochschulstudiengängen zugelassen werden, wenn sie mindestens die Gesamtnote 1,5 erzielt haben. 

Andere Studiengänge können auf Antrag auch zugelassen werden, wobei eine gute Vorbildung in Mathematik oder Informatik eine wichtige Voraussetzung ist.

Bewerbung

15. Mai bis 15. Juli
15. November bis 15. Januar - wenn Ihnen genügend Kurse für einen Einstieg in das 2. Fachsemester anerkannt werden können.

Nach Abschluss der Online-Bewerbung erhalten Sie eine Liste der Dokumente, die Sie bis Ende der Bewerbungsfrist einreichen sollten.

Studienbeginn

im Wintersemester für Studienanfänger
im Sommersemester nur Einstieg in das 2. Fachsemester möglich

Studiendauer

3 Semester

Abschluss

Das Aufbaustudium wird mit einer Prüfung abgeschlossen. Mit dem Bestehen der Prüfung wird ein Zertifikat erworben.