Fakultät Informatik

Bewerbung für den Masterstudiengang Data Engineering and Analytics

Wer kann sich bewerben?

Interessierte mit einem Bachelor in den Fachrichtungen Informatik, Mathematik (mit Nebenfach Informatik) oder einem vergleichbaren Studiengang.
Wir prüfen Ihr Vorstudium auf Gleichwertigkeit mit dem entsprechenden Bachelorstudiengang der TUM,  Bachelor Informatik oder  Bachelor Mathematik. Sollten einige Prüfungen fehlen, so können wir Ihnen diese im Umfang bis zu maximal 30 Credits als Brückenkurse auferlegen. Sind mehr als 30 Credits notwendig, können Sie leider nicht zugelassen werden. Die akademische Eignung ist für uns das wichtigste Kriterium. Fehlende akademische Kenntnisse können nicht durch Arbeitserfahrung kompensiert werden.
Informationen zu den allgemeinen Zulassungsvoraussetzungen für Masterstudiengänge finden Sie  hier.

Curricularanalyse

Bitte laden Sie das Formblatt zur Curricularanalyse herunter, füllen Sie es aus und schicken Sie es zusammen mit allen weiteren Bewerbungsunterlagen ein!

Themen für den wissenschaftlichen Aufsatz

Der wissenschaftliche Aufsatz soll eines der genannten Themen behandeln und einen Umfang von ca. 1000 Wörtern haben. Er kann in deutscher oder englischer Sprache verfasst sein. Der Aufsatz muss selbständig und ohne Hilfe anderer angefertigt werden und sich auf relevante und wissenschaftliche Literatur stützen. Gedanken, die aus anderen Quellen übernommenen übernommen wurden, müssen als solche gekennzeichnet sein.

Für das Eignungsverfahren wurden folgende Themen festgelegt:

  • Thema 1:
    Das Zusammenspiel von Datenanalyse und Verkehrssicherheit im Zusammenhang mit autonomen Fahrzeugen

  • Thema 2:
    Personalisierung vs. "Filter Bubble": Der Einfluss von Personalisierung auf die Güte von Suchanfragen

  • Thema 3:
    Die neuen Herausforderungen der Informatik bei der Analyse extrem großer Datenmengen

Nachweis von Deutschkenntnissen

Für internationale Bewerberinnen und Bewerber:
Falls Sie über Deutschkenntnisse ab Niveau A1 verfügen, legen Sie Ihrer Bewerbung den entsprechenden Nachweis bitte im Original oder in beglaubigter Kopie bei. Aus dem Nachweis muss das Niveau der erworbenen Deutschkenntnisse ersichtlich sein.
Wenn Sie keine Deutschkenntnisse nachgewiesen haben, bekommen Sie bei der Zulassung die Auflage, während Ihres Studiums mindestens ein Modul abzulegen, in dem Sie integrativ Deutschkenntnisse erwerben.

Zeitplan und Gesprächstermine

  • Online-Bewerbung und Einreichung der erforderlichen Unterlagen:
    Wintersemester: 1. Januar - 31. Mai (Schließung der Onlinebewerbung) Empfehlung für Bewerber, die ein Visum brauchen: 31. März Sommersemester: 1. September - 30. November (Schließung der Onlinebewerbung)                                                                      Empfehlung für Bewerber, die ein Visum benötigen: 31. Oktober
  • Nachreichfrist für einzelne fehlende Dokumente, die aus nicht zu vertretenden Gründen nicht fristgerecht eingereicht werden konnten:
    Bewerbung für das Wintersemester: 15.08. (Eingangstempel!)
    Bewerbung für das Sommersemester: 15.02. (Eingangsstempel!)             ACHTUNG: nur vollständige Bewerbungen werden bewertet. Ein rechtzeitiger Studienbeginn kann nicht garantiert werden, v.a. wenn Sie ein Visum benötigen.
  • Information über das Ergebnis und ggf. Einladung zum Gespräch:
    Wintersemester: März bis Mitte August
    Sommersemester: Dezember bis März
  • Gesprächstermine:
    Wintersemester: 6. Juli, 9. August und 13. September 2017
    Sommersemester: 14. Februar und 13. März 2018
  • Studienbeginn:
    Wintersemester: 16. Oktober 2017
    Sommersemester: 09. April 2018
 

Kontakt

Eignungsverfahren:  efv(at)in.tum.de

Telefonisch erreichbar unter:
+49 89 289 17867

Technische Hilfe:  it-support@tum.de