Fakultät Informatik

Informatik an der TUM – ganz vorne mit dabei!

TUM-Informatik

Eine Fakultät an der Spitze

In den Hochschulrankings belegt die Fakultät regelmäßig Spitzenplätze: Ob Focus, Spiegel, ZEIT oder Karriere – die TUM-Informatik ist immer ganz vorne mit dabei.

Für ein späteres Studium haben Sie die Wahl zwischen der klassischen Informatik, Wirtschaftsinformatik, Informatik Lehramt, Games Engineering und der Bioinformatik. Besonders engagierte Studierende können sich in der Ferienakademie oder der Winterschule einbringen. Außerdem gibt es eine Reihe von Elite-Master-Studiengängen in den Bereichen Computational Science and Engineering, Finance & Information Management, Softwaretechnik und Technologiemanagement.

Im neuen Fakultätsgebäude sind alle Einrichtungen der Informatik mit modernster Ausstattung unter einem Dach konzentriert. Die TUM ist eine Notebook University, was sich beispielsweise am installierten Funk-LAN zeigt: Studierende mit Notebooks oder Smartphones haben überall im Gebäude Internetzugang – ganz ohne Kabelverbindung.

Viele Vorlesungen werden per Video aufgezeichnet und die Aufzeichnungen werden umgehend online gestellt. Sollten Sie also einmal wegen einer schulischen Veranstaltung nicht die Vorlesung besuchen können, können Sie diese von zu hause aus nachbearbeiten. Auch wenn sie bereits bei der Vorlesung waren, können Sie sich Passagen die in der Vorlesung unklar geblieben sind nochmals ansehen.

Der Informatik-Beruf

Wissensmanager und High-Tech-Entwickler

Es gibt kaum einen Wissenschafts- oder Wirtschaftszweig, der noch ohne Informatik auskommt – entsprechend breit gefächert ist das Berufsfeld der Informatikerin bzw. des Informatikers. Sie sind beschäftigt in Softwarehäusern, Unternehmensberatungen und in Anwendungsbranchen wie
Automobilindustrie oder Medizintechnik.

Beispielsweise führen Sie später mit den Auftraggebern aus Unternehmen Gespräche, sondieren deren Wünsche, erfassen, beschreiben und analysieren Arbeitsabläufe. Anschließend machen Sie Vorschläge für den Einsatz von Informatik in dem Unternehmen und setzen sie um. Dabei wird viel im Team gearbeitet, deshalb sind gute Kommunikationsfähigkeiten gefragt.

 

Ansprechpartner


Silke Prestel

02.11.052
 prestels(at)in.tum.de

+49 89-289-17256

Sprechstunden


Download

Flyer Schueler.In.TUM