Fakultät Informatik

Mädchen machen Technik

Wiegen, sortieren, geheime Nachrichten und Labyrinthe

Informatik kennst Du von alltäglichen Dingen, wie z.B. WhatsApp. Irgendwer hat das Programm dafür ja geschrieben... „Informatik ist doch nur für Hacker Nerds!“ Du kennst dieses Klischee und bist davon überzeugt? Informatik ist so viel mehr als das.

Möchtest Du eine Nachricht schnell und geheim verschicken, damit nur Deine Freundin die Nachricht verstehen kann? Schon in diesem Satz ist Informatik versteckt. Mach’ mit bei unserem Projekt und erfahre die Vielfalt der Informatik.


Du wirst entdecken, worauf es beim Sortieren und bei Geheimcodes ankommt. Dann werden wir auch noch gemeinsam aus einem Labyrinth entkommen... Dabei sind psychische und physische Fähigkeiten gefragt. Lass’ Dich überraschen und habe 2 Tage Spaß mit der Informatik.

"Mädchen machen Technik"
ist ein Ferienprogramm für Mädchen zwischen 11 und 14 Jahren und wird von der Agentur Mädchen in Wissenschaft und Technik, einer Einrichtung der Frauenbeauftragten der Technischen Universität München veranstaltet.

Informationen über alle Angebote der TUM und das Anmeldeformular findest du unter:

Wir freuen uns auf dich!

 

Ansprechpartner

Schnittstelle
Schule-Universität
Fakultät für Informatik

Robert Heininger
Dipl.-Wirt.-Inf. (FH), Dipl.-Kfm. (FH)

E-Mail:  schule(at)in.tum.de

Tel. +49 (0)89 289 - 17826
Fax. +49 (0)89 289 - 17824