Fakultät Informatik

Aufbaustudium Informatik

Informationen zu Studienbeginn

Am ersten Vorlesungstag von Grundlagen der Programmierung, Dienstag, 7. Oktober 2014, ab 8.15 Uhr im Raum  MI 01.07.014 wird die Fachprüfungsordnung vorgestellt!

Ablauf des Aufbaustudiums Informatik

  • im ersten Semester: 
    •  IN1501: Grundlagen der Programmierung 
    •  IN0009: Grundlagen: Betriebssysteme und Systemsoftware
  •  im zweiten Semester:
    •  IN0007: Basic Principles: Algorithmen und Datenstrukturen 

Bei der Wahl des Schwerpunktes, welche gleich zu Beginn des Studiums erfolgen sollte, berät Sie die  Studienberatung gerne.

Studienarbeit

Die Studienarbeit ist eine der Zulassungsvoraussetzungen für die Abschlussprüfung. Der Arbeitsaufwand für die Studienarbeit soll nicht mehr als vier Monate betragen. Eine Verlängerung um maximal zwei Monate kann der Prüfungsausschuss auf begründeten Antrag genehmigen. Die Studienarbeit wird von dem Prüfer, der die Arbeit ausgegeben hat, beurteilt. Wird die Arbeit mit einer Note schlechter als 4.0 bewertet, so ist dem Kandidaten auf Antrag ein neues Thema zu stellen, welches er innerhalb von vier Monaten bearbeiten muss.

Anmeldeformular zur Studienarbeit

Wahlpraktika

Als Wahlpraktikum können Sie aus dem Angebot der Bachelorpraktika (IN0012) und Masterpraktika (IN2106) eine Veranstaltung auswählen, die zu Ihrem Schwerpunkt passt. Die Praktika werden über das Matching-System vergeben:  docmatching.in.tum.de.

 

Ansprechpartner (Schriftführer)

Leiter Servicebüro Studium
Christian Herzog

00.10.043
 herzog(at)in.tum.de

+49 89-289-17556

Sprechstunden