Fakultät Informatik

Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik

Auf dieser Seite werden aktuelle Informationen zum Studienbetrieb des Bachelorstudiengangs "Wirtschaftsinformatik" bereitgestellt. Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte zu erst an den Infopoint, zur Studiengangskoordination wenden Sie sich ausschließlich per E-Mail bitte an Hr. Matthias Gottlieb und alle weiteren Belange siehe  Ansprechpartner.

Studienbetrieb im Wintersemester 2015/2016

  • Für alle Studierenden, welche die Lehrveranstaltung "IN2088 Softwarearchitekturen" als Pflichtfach haben ist als Ersatzlehrveranstaltung die Lehrveranstaltung "IN2235 Software-Engineering in der industriellen Praxis" vorgesehen.

Studienbetrieb im Wintersemester 2014/2015

  • Das Modul WI000218 Investitions- und Finanzmanagement für Nebenfach (3 Credits) wird nicht mehr angeboten. Ab dem kommenden Wintersemester 14/15 kann an Stelle von WI000218 das große Modul mit 6 Credits WI000219 Investitions- und Finanzmanagement besucht werden. Dieses Modul besteht aus einer 2 SWS -Vorlesung und einer 2 SWS Übung „Finanzmathematik“, geplant, Dienstag, 13.15-14.45 Uhr (Vo) und Mittwoch, 11.30-13.00 Uhr (Übung) im Audimax.

    Für die nächsten Semester wird weiterhin eine Wiederholungsklausur für WI000218 angeboten.
  • Die Vorlesung WI000020 Controlling für Nebenfach (3 Credits) findet in diesem Wintersemester 14/15 noch einmal statt. Für die Anmeldung suchen Sie bitte in Ihrem Studienbaum nach den Modulnummern WI000020 bzw. WI000619.

    Ab dem Wintersemester 15/16 wird diese nicht mehr angeboten. Dafür wird ein 6 Credits Modul WI001083 „Controlling“, das aus einer 2 SWS - Vorlesung und einer 2 SWS Übung besteht, angeboten.

    Für das Modul WI000020 ist geplant ab dem Wintersemester 15/16 weiterhin eine Wiederholungsklausur anzubieten.
  • Des Weiteren wird nicht wie bisher für das Modul WI000002 Buchführung für Nebenfach eine gesonderte Veranstaltung (bisher  Di., 16.45-18.15 Uhr) angeboten.
    Die Studierenden die „Buchführung für Nebenfach“ ablegen wollen, können in die Veranstaltung „Buchführung“ geplant am Freitag, 14.00-18.15 Uhr im Audimax besuchen. Die Lehrveranstaltung Buchführung findet in der ersten Hälfte des Wintersemesters statt.
    Die Vorlesungsinhalte beider Veranstaltungen waren gleich.

    Die Prüfung WI000002 wird nach wie vor angeboten.

Studienbetrieb im Sommersemester 2014

  • Die Vorlesung "Referenzmodelle für Informationssysteme (IN2037)" findet nicht mehr statt. Die Prüfung wird im Sommersemester 2014 zum letzten Mal angeboten. Studierende, die die Prüfung dann noch nicht abgelegt haben, können ab Wintersemester 2014/15 alternativ die Prüfung "Middleware und Verteilte Systeme (IN2258)" ablegen.
  • Hinweis: Seit der Studienordnung von 2012 ist die Wahlfachveranstaltung WI000237 Arbeits- und Organisationspsychologie nicht mehr Teil des Wahlveranstaltungskataloges eine Belegung ist nicht möglich.

 

Ersatzveranstaltungen

  • Modul WI001057 Kostenrechnung (neu)
    Besteht aus der Vorlesung Kostenrechnung (früher Kosten- und Erlösrechnung) und einer Übung Kostenrechnung, als Prüfungen werden angeboten: WI001057 Kostenrechnung 6 ECTS (Vorlesung + Übung)
    und
    für Wiederholer und Studierende des B.Sc. Wirtschaftsinformatik ist die Lehrveranstaltung und Prüfung WI000689 Kosten- und Erlösrechnung 3 ECTS mit den Inhalten der Vorlesung vorgesehen. Falls bereits das Modul Kostenrechnung gültig ist, ist die dafür vorgesehene Übung zu besuchen.
  • Modul WI000820 Marketing und Innovation Management
    Bestehend aus den Veranstaltungen: „Marketing“ und „Technology and Innovation Management: Introduction (TIM:Intro)“. Beide Lehrveranstaltungen werden im SoSe 2014 gelesen.
    Als Prüfungen werden nach wie vor angeboten: WI000688 Marketing (für Wiederholer) und WI000114 TIM:Intro sowie die Gesamtmodulprüfung: WI000820 Marketing und Innovation Management.

 

 

Studienbetrieb im Wintersemester 2013

Ersatzveranstaltungen

  • Für alle Bachelor Wirtschaftsinfotmatik Studierenden mit Studienbeginn bis inklusive zum Wintersemester 2011/2012 gilt: "Projektmanagement (IN2243)" wird in Zukunft nicht mehr angeboten. Als Ersatzveranstaltung wird dafür "Software Engineering in der industriellen Praxis (IN2235)" angerechnet.
  • Die Vorlesung "Controlling Nebenfach" wird gemeinsam mit "Controlling" für TUM-BWL im Audimax abgehalten.

Investitions- und Finanzmanagement im 5. WInfo-Semester

  • Studierende des 5. WInfo-Semesters sollen die Veranstaltung "Investitions- und Finanzmanagement NF" (WI000218) besuchen (Dienstags 17:45-19:15 im Rudolf-Mößbauer-Hörsaal der Physik, Campus Garching).
  • Zusätzlich ist von den Wirtschaftsinformatikern die "Übung Finanzmathematik" zu besuchen.
  • Für die Anmeldung zur Klausur sollten Sie sich aber weiterhin zur Veranstaltung Investitions- und Finanzmanagement" (WI000219) anmelden.

Entrepreneurship für Wirtschaftsinformatiker

  • Die Vorlesung zur Veranstaltung "Entrepreneurship für Wirtschaftsinformatiker" wird in diesem Semester nicht angeboten (da diese laut Studienplan für keine Kohorte in diesem Semester vorgesehen ist). Die Prüfung zu dieser Veranstaltung wird jedoch angeboten, so dass Wiederholungsprüfungen möglich sind.
  • Studierende, die diese Veranstaltung noch gar nicht besucht hatten und dieses Semester die Veranstaltung besuchen müssen, wenden sich bitte an die Studienberatung.

Studienbetrieb im Wintersemester 2012

Ersatzveranstaltungen

  • Für alle Bachelor Wirtschaftsinfotmatik Studierenden mit Studienbegin bis inklusive zum Wintersemester 2011/2012 gilt: "Entrepreneurship (WI000801)" kann in Zukunft nicht mehr besucht werden. Als Ersatzveranstaltung wird dafür "Entrepreneurship für Wirtschaftsinformatiker (WI000969)" angeboten.

Studienbetrieb im Wintersemester 2011

Ersatzveranstaltungen

  • Die Pflichtveranstaltung "Internetbasierte Geschäftssysteme" (IN2034) kann ab Wintersemester 2011 durch die Veranstaltung "Computergestützte Gruppenarbeit (IN2092)" ersetzt werden. Welche der beiden Veranstaltungen besucht wird, steht den Studierenden frei.
  • Studierende der Wirtschaftsinformatik im fünften Semester sind angehalten, die Vorlesung Controlling für Nebenfach (WI000020) Fachsemester zu besuchen.

Überschneidung Buchführung NF im 3. WInfo-Semester

  • Aufgrund einer Überschneidung der Veranstaltung "Buchführung NF" (WI000002) mit der Veranstaltung "Einführung in die Informatik 2" (IN0003) können Studierende des 3. WInfo-Semesters als Ersatz freitags die Veranstaltung "Buchführung" (WI000617) besuchen.
  • Für die Anmeldung zur Klausur ist sich aber weiterhin zur Veranstaltung "Buchführung NF" (WI000002) anzumelden. Die beiden Buchführungsveranstaltungen werden von dem gleichen Dozenten gehalten und sind somit inhaltlich identisch.
  • Studierende des 1. Winfo-Semester besuchen weiterhin die Veranstaltung "Buchführung NF" (WI000002).

Überschneidung Investitions- und Finanzmanagement im 5. WInfo-Semester

  • Aufgrund einer Überschneidung der Veranstaltung "Investitions- und Finanzmanagement" (WI000219) mit der Veranstaltung "Softwarearchitekturen" (IN2088) können Studierende des 5. WInfo-Semesters als Ersatz dienstags die Veranstaltung "Investitions- und Finanzmanagement NF" (WI000218) besuchen.
  • Zusätzlich ist von den Wirtschaftsinformatikern die "Übung Finanzmathematik" (WI000219) zu besuchen.
  • Für die Anmeldung zur Klausur ist sich aber weiterhin zur Veranstaltung Investitions- und Finanzmanagement" (WI000219) anzumelden. Die beiden Veranstaltungen sind inhaltlich identisch.

Studienbetrieb im Sommersemester 2011

Ersatzveranstaltungen

  • Die Pflichtveranstaltung "Projektmanagement" (IN2082) wird ab dem Sommersemester 2011 nicht mehr im Umfang von 5-ECTS angeboten und durch die Veranstaltung "Projektorganisation und -Management in der Softwaretechnik" (IN2083) ersetzt.
  • Hörer der Controlling-Veranstaltung, die planen die Nachholklausur zu schreiben, melden sich bitte zur Prüfung am 18.08.11 für das Modul WI000020 an. Dies gilt auch für diejenigen Studierenden, die versehentlich die Veranstaltung für Haupfächler gehört haben.

Sonstige Informationen

  • Die Vorlesung "Marketing und Innovation: Empirische Methoden" wurde in "Empirische Methoden" umbenannt.

Studienbetrieb im Wintersemester 2010

Ersatzveranstaltungen

  • Übergangsweise (Stand: WS 2010) wird die Veranstaltung "Produktions- und Supplychain Management" (6 ECTS, ehemals Prof. Wildemann) durch die beiden Veranstaltungen "Produktionsmanagement" (3 ECTS, Prof. Grunow) und "Entrepreneurship" (3 ECTS, Prof. Patzelt) ersetzt. Die Vorlesung "Produktionsmanagement" gilt ebenso als Ersatz für die "Grundlagen der BWL aus produktionswirtschaftlicher Perspektive".

Sonstige Informationen

  • Für Bachelorstudierende der Wirtschaftsinformatik im 5.Semester
    findet die Veranstaltung Investitions- und Finanzmanagement (6 ECTS) wie folgt statt: Vorlesung: Dienstag, 17.30 -19.00 Uhr, MI HS 1; Übung: Mittwoch, 12.15-13.45 Uhr, Audimax Innenstadt. Die Vorlesung startet bereits am Dienstag, 19.10.2010.

Studienbetrieb im Sommersemester 2010

Ersatzveranstaltungen

  • Die Veranstaltung Organisation und Führung (Prof. Reichwald) wird ersetzt durch Organisation (Prof. Welpe). Seit Sommersemester 2012 trägt die Vorlesung den Titel "Introduction to Strategy and Organization"

Sonstige Informationen

  • Studierende im B.Sc.-Studiengang Wirtschaftsinformatik, die die Vorlesung "Externes Rechnungswesen" mit 3ECTS-Punkten als Pflichtfach einbringen müssen, besuchen bitte die gleichnamige Veranstaltung für Nebenfach-Studenten (die Hauptveranstaltung erbringt 6ECTS-Punkte).

Studienbetrieb im Wintersemester 2009/2010

Änderungen im Wahlfachkatalog

  • Die Vorlesung Corporate Leadership in globalen Unternhemen (Wahlfachkatalog BWL der FPO ab WS2007/2008) ist ersatzlos gestrichen worden.

Änderungen in den Überfachlichen Grundlagen

  • Der Katalog der Überfachlichen Grundlagen ist aktualisiert worden. Hinzugekommen sind die Fächer:
    • IN9029 Was ist Zeit? Grundlagen der Zeit in Natur, Technik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft
    • IN9032 Geist, Gehirn, Maschine
    • IN9034 Intercultural Aspects of Working in Global Teams
    • IN9035 Schreiben für Wissenschaftler (Von der Idee zum Text)
    • IN9036 Master Your Thesis

Ersatzveranstaltungen

  • Informationssysteme im Gesundheitswesen wird durch Vernetzung und Informationsmanagement im Gesundheitswesen ersetzt (angeboten von Prof. Krcmar seit WS08/09).
  • Empirische Sozialforschung wird durch Empirische Wirtschaftsforschung ersetzt (angeboten von Prof. Henkel seit WS09/10).
  • Rechnungslegung nach Handels- und Steuerrecht wird durch Externes Rechnungswesen ersetzt (angeboten von Prof. Kaserer seit SS2010). Sollte sich durch die Verschiebung ins Sommersemester Ihr Studienabschluss verzögern, so stellen Sie bitte einen Antrag an den Prüfungsausschuss auf Genehmigung der Ersatzveranstaltung  Controlling; diese Regelung gilt einmalig im WS09/10
  • Grundlagen Finanzwirt. Perspektive wird durch Finanzierung ersetzt (angeboten von Prof. Achleitner seit WS09/10).
  • Grundlagen Informat. Perspektive wird durch Informationswirtschaft ersetzt (angeboten von Prof. Krcmar seit WS09/10).
  • Kosten- und Leistungsrechnung wird durch Kosten- und Erlösrechnung ersetzt (angeboten von Prof. Friedl seit SS2009).
 

Ansprechpartner


Matthias Gottlieb

01.13.040
 gottlieb(at)in.tum.de

+49 89-289-19511

Sprechstunden