Fakultät Informatik

Bayerische Eliteakademie

Die Bayerische Eliteakademie richtet sich an Studentinnen und Studenten ab dem dritten Semester. Sie lernen Fähigkeiten, die Führungspersönlichkeiten der Zukunft auszeichnen. Die Bayerische Eliteakademie hat vier Standbeine: In mehrwöchigen Präsenzphasen mit Seminaren, Workshops und Kaminabenden diskutieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über Themen wie Ethik, Globalisierung, oder Medienkompetenz. Das Erlernte wird in einer interdisziplinären Projektarbeit angewandt. Darüber hinaus können die Studierenden ein Auslandspraktikum im Managementbereich absolvieren, welches durch die Förderfirmen vermittelt wird. Hochrangige Mentoren aus der Wirtschaft begleiten die Studierenden und geben Einblick in das Berufsleben von Entscheidungsträgern. Finanziert wird die Bayerische Eliteakademie ausschließlich von der bayerischen Wirtschaft. ( http://www.eliteakademie.de)

Vertrauensdozent der Informatik für die Bayerische Eliteakademie ist Prof. Dr. Helmut Krcmar.

 

Ansprechpartner


Prof. Helmut Krcmar

01.13.057
 krcmar(at)in.tum.de

+49 89-289-19530

Sprechstunden