Fakultät Informatik

Arbeitsmarkt und Career Service

Der  Arbeitsmarkt für Informatikerinnen und Informatiker wächst ständig. Studierende der Fakultät für Informatik haben beste Chancen für einen erfolgreichen Karrierestart. 

Stellenangebote nach Berufszweigen

Offene Stellen schnell und qualifiziert zu besetzen ist eine Kunst - einen optimalen Arbeitsplatz zu finden ebenfalls. Die Job- und Praktikabörse der TU München unterstützt Sie dabei, auf dem Stellenmarkt die richtigen Partner finden.

Career Services an der TUM

  • Der  TUM Career Service unterstützt Studierende, Promovierende und Alumni beim Bewerbungsprozess und der beruflichen Karriereplanung. Die vielfltigen Angebote erleichtern Ihnen den Einstieg und geben Ihnen einen Wissensvorsprung gegenüber Mitbewerbern. Das Angebot umfasst: Bewerbungstraining, Karriereberatung, Internationale Karriere, E-Careerangebote (Webinare und Expertenchats), ein Handbuch für Karriere (Bewerbungsratgeber der TUM).
  • Über das  TUM Recruiting Portal finden Sie Praktikaangebote, Werkstudentenjobs, Abschlussarbeiten, Promotionsstellen, Trainee-Stellen und Festanstellungen, auch im Ausland.
  •  UnternehmerTUM, das Zentrum für Innovation und Gründung an derTUM, unterstützt Studierende bei der Vorbereitung und dem Start ihres eigenen Unternehmens.

Tips für internationale Studierende

Während des Studiums

Internationale Studierende dürfen während des Studiums arbeiten und können so praktische Erfahrungen sammeln und sich einen Teil des Lebensunterhalts selbst finanzieren. Durch die Aufenthaltsgenehmigung ist festgelegt, ob und in welchem Umfang internationale Studierende arbeiten dürfen. Außereuropäische Studierende dürfen meist bis zu 120 volle, bzw. 240 halbe Tage pro Kalenderjahr arbeiten. Zusätzlich dazu können sie Hiwi-Stellen an der Fakultät für Informatik oder anderen Universitäts- oder Forschungseinrichtungen annehmen.
Für alle Studierende gilt: Während der Vorlesungszeit kann man bis zu 20 Stunden pro Woche arbeiten, in der vorlesungsfreien Zeit auch mehr.

Nach dem Abschluss

Viele unserer Absolventen nutzen die Gelegenheit, nach dem Studium für einige Zeit in Deutschland zu bleiben, um Arbeitserfahrung sammeln. Karriereaussichten sind durch den Mangel an Ingenieuren in Deutschland auch für internationale Studierende glänzend. Mit einem Arbeitsvertrag in der Tasche, ist ein weiterer Aufenthalt in Deutschland ohne Probleme möglich.

Internationale Absolventen können in Deutschland auch ein eigenes Unternehmen gründen. Die  IHK, Industrie- und Handelskammer, prüft Anträge und unterstützt junge Unternehmen. An der TUM bietet  UnternehmerTUM jungen Start-up Hilfe an.

Sehr begehrt sind auch Stellen in der Forschung. Als Absolvent der Informatik an der TUM stehen Ihnen hier alle Wege offen. Hier gibt es mehr Informationen zur  Promotion an der Fakultät und zur Unterstützung der  TUM Graduate School.

 

Wir helfen gerne weiter

Alumni & Career Service
der TU München

 alumniundcareer(at)tum.de
Tel: 089 289 22132

 Career-Homepage der TUM