Fakultät Informatik

Prüfungen

Wann finden die Prüfungen statt?

Die Endprüfungen der Fakultät für Informatik starten in der Regel gegen Ende der Vorlesungszeit und gehen üblicherweise bis zur dritten Woche der vorlesungsfreien Zeit. Die Wiederholungsprüfungen finden in der Regel zu Beginn des nachfolgenden Semesters statt, entweder in den letzten drei vorlesungsfreien Wochen oder in der ersten Vorlesungswoche. Die Semestertermine finden Sie  hier.

Das Ergebnis der Prüfungen steht spätestens vier Wochen nach dem Prüfungstermin fest. Achtung: Dies gilt nur für die Informatik!

Bedingt durch den hohen Bedarf an Räumen für die Prüfungen, können die unten angegebenen Zeiträume nicht immer eingehalten werden. Bitte vergewissern Sie sich bei den Veranstaltungen wegen der tatsächlichen Prüfungstermine. Diese sollten in den ersten Wochen der Veranstaltung festliegen.

Bitte lesen Sie auch die folgenden Informationen über Prüfungsanmeldung, Fristen und Bedingungen für den Prüfungsrücktritt. Achtung: Es werden nur Prüfungsleistungen in TUMonline eingetragen (und damit zum Studium angerechnet), wenn eine Prüfungsanmeldung in TUMonline vorliegt.

Prüfungsanmeldung

Prüfungsanmeldung

  • Prüfungsanmeldungen müssen über das Portal  TUMonline erfolgen.
  • Achtung: Melden Sie sich unbedingt zu allen Prüfungen, auch Praktika und Seminare an.Einzige Ausnahme sind die Praktika und Seminare mit folgenden Nummern: IN0012, IN0013, IN0014, IN2106, IN2107, nur zu diesen werden Sie automatisch angemeldet.
  • Die Anmeldung zu einer Lehrveranstaltung ersetzt NICHT die Anmeldung zur dazugehörigen Prüfung.
  • Bei JEDER Teilnahme an einer Prüfungsveranstaltung (auch zu Wiederholungsprüfungen) ist eine separate vorherige Anmeldung in TUMonline für alle Studierenden verpflichtend. Eine Ausnahme bieten hier Midtermprüfungen. Wenn Sie bei einer Midtermprüfung angemeldet sind, werden Sie automatisch zur Endtermprüfung angemeldet.
  • Eine Prüfungsteilnahme ersetzt keine Anmeldung! Ohne Anmeldung kann die Prüfungsleistung nicht angerechnet werden.
  • Bitte achten Sie auf ergänzende Informationen der Dozenten Zusätzliche Registrierungen können für manche Prüfungen notwendig sein.

Aktuelle Termine

Aktuelle Termine


Termine der Fakultät für Informatik zur Prüfungsanmeldung im WS 17/18

Veranstaltungen mit Midterm- oder vorgezogener Prüfung: Gesonderte Anmeldezeiten!

  • Midterm-Prüfung  „ Computer Aided Medical Procedures (CAMP) - IN2021” am 07.12.17  - Anmeldung  06.11.17 bis  30.11.17
  • Midterm-Prüfung  "Tracking and Detection in Computer Vision (IN2210)“  am – Anmeldung
  • Endterm-Prüfung  „Software Engineering in der industriellen Praxis (IN2235)“ am 18.12.17 -  Anmeldung  06.11.16 bis 11.12.17
  • Endterm-Prüfung „ Auktionstheorie und Marktdesign (IN2211)“am  12.01.18 Anmeldung  20.11.17 bis 05.01.18
  • Endterm-Prüfung „Grundlagen der Programmierung (IN1501)“ am - Anmeldung 

Studierende, die an einer Midterm-Prüfung teilnehmen, müssen sich für die Endterm-Prüfung nicht erneut anmelden!

Prüfungsperiode am Ende des WS17/18

  • Prüfungen finden statt vom 05.02.18 - 03.03.18
  • Prüfungstermine zu mündlichen Prüfungen werden von den jeweiligen Dozenten bekannt gegeben.
  • Die Anmeldung zu den Prüfungen ist von 20.11.17 - 15.01.18 (strikte Frist!) freigeschaltet.

Prüfungsperiode am Anfang des SS18 (Wiederholungsprüfungen):

  • Prüfungen  finden statt vom 26.03.18 - 14.04.18.
  • Die Anmeldung zu den Prüfungen ist   05.03.18 - 19.03.18 freigeschaltet.

Bitte beachten Sie die Fristen und melden Sie sich rechtzeitig an! Sollten Probleme bei der Anmeldung zu einer Prüfung auftreten, wenden Sie sich unbedingt noch innerhalb der Anmeldefrist an den Infopoint Informatik.

Eine Nachmeldung zu den Prüfungen ist nicht möglich! Waren Sie zu einer Prüfung nicht angemeldet, werden weder die ECTS Punkte, noch die Note angerechnet und Sie müssen die Prüfung wiederholen.


Termine anderer Fakultäten:

Fakultät für Maschinenwesen:

Fakultät für Wirtschaftswissenschaften:

Fakultät für Mathematik:

Fakultät EI

Hilfe zur Prüfungsanmeldung

Hilfe zur Prüfungsanmeldung

1. Anmeldung am Portal  TUMonline

  • Für die Anmeldung am Portal TUMonline benötigen Sie eine  myTUM-Kennung. Wenn Sie Ihr Passwort und auch die Antwort auf Ihre Sicherheitsfrage vergessen haben, wenden Sie sich bitte an den  IT-Support der TUM.
  • Die Anmeldung am Portal erfolgt mittels Ihrer myTUM-Kennung (xxxx@mytum.de) und dem myTUM-Passwort.
  • Sollte die myTUM-Kennung als "ungültig" abgewiesen werden, loggen Sie sich bitte mit der LRZ-Kennung und Ihrem myTUM-Passwort (!!) ein. Die LRZ-Kennung finden Sie unter: portal.mytum.de > Login > Meine Einstellungen > Accountinformationen
  • Sollte ein Login auch mit der LRZ-Kennung nicht möglich sein, versuchen Sie bitte, Ihr myTUM-Passwort auf dem myTUM-Portal zurück zu setzten.
  • Wenn Ihr Login weiterhin nicht funktioniert, wenden Sie sich bitte direkt an den  IT-Support der TUM.

 

2. Prüfungsanmeldung in TUMonline

Detailierte Informationen zum Login und zur Prüfungsanmeldung finden Sie auf  dieser Seite.

Systembedingt sind alle Anmeldungen vorerst nur "Vorbehaltlich". Im Bereich der Informatik gibt es keine Zulassungsbedingungen für studienbegleitende Prüfungen, deshalb hat der Vorbehalt hier keine Bedeutung.
Sollten Ihre Prüfungen nicht im Studienbaum erscheinen, verwenden Sie zur Anmeldung bitte die Funktion "Prüfungs An-/Abmeldung" (siehe Info-Flyer). Bitte in der Suchmaske beim Feld "Prüfung" nach der entsprechenden Modul-ID der Veranstaltung suchen.

Wichtig: Bitte melden Sie sich wenn möglich IMMER über Ihren Studienbaum zu Prüfungen an. Die Prüfungsleistung ist damit automatisch richtig zugeordnet.

Die Anmeldung zu Wiederholungsprüfungen funktioniert nicht! Hilfe! ANLEITUNG als PDF

Erläuterung zur Anleitung:

  1. Prüfen Sie, ob bei der zu wiederholenden Prüfung die Note eingetragen ist, falls nicht, gedulden Sie sich ein wenig und versuchen es nach ein paar Tagen erneut. Erst wenn die Noten dort eingetragen sind und Sie nicht bestanden haben, können Sie sich zur WDH anmelden!
  2. Falls die Note zwar entsprechend eingetragen ist, sie sich aber immer noch nicht anmelden können, ziehen Sie bitte Ihre TUMonline Broschüre oder die Webseiten  http://www.it.tum.de/it-dienste-systeme/tumonline/ zu Rat. 
  3. Falls Sie dann noch Probleme haben, wenden Sie sich bitte vor dem Ende des Anmeldezeitraumes an den Infopoint Informatik.

 

 

Wie sehe ich meine angemeldeten Prüfungen?

Ob Sie tatsächlich zu einer Prüfung angemeldet sind, sehen Sie auf mehreren Wegen:
1) unter "Prüfungsan-/abmeldung" in Ihrer Visitenkarte (Infos zur Visitenkarte finden Sie  hier)
2) unter "Studierenkartei" in Ihrer Vistitenkarte, Reiter "alle Prüfungen"
3) unter "Studienstatus/Studienplan" in Ihrer Vistenkarte bis zur Prüfung (grünes Fähnchen) navigieren und überprüfen, ob ein Häkchen über dem grünen "P" Button erscheint

Achtung:  Haben Sie sich nicht selbst zur Prüfung angemeldet, sondern wurden von TUM-MitarbeiterInnen angemeldet (beispielsweise beim IDP) , sehen Sie die angemeldete Prüfung ausschließlich unter den beiden letztgenannten Möglichkeiten.

Abmeldung von Prüfungen

Abmeldung von Prüfungen

Fristen

Bis zum Ende der Anmeldefrist können Sie sich selbst über TUMonline von Prüfungen wieder abmelden. Bei schriftlichen Prüfungen können Sie sich bis eine Woche vor dem Prüfungstermin wieder abmelden. Dies gilt nicht, wenn Sie durch Ihre Studienordnung zur Teilnahme an der Prüfung verpflichtet sind.

Bedenken Sie, dass bei Nichtteilnahme trotz Anmeldung eine 5,0 in Ihrem Kontoauszug erscheint. Falls Sie also wissen, dass Sie nicht teilnehmen, sollten Sie sich rechtzeitig wieder abmelden.

Falls Ihre Studienordnung einen vorzeitigen Rücktritt vorsieht, können Sie dies am  Infopoint Informatik erledigen.

Sollten Probleme bei der Abmeldung auftauchen, so wenden Sie sich bitte unverzüglich an den  Infopoint Informatik.

Rücktritt aus gesundheitlichen Gründen

Für die Studierenden folgender Studiengänge ist die Anzahl der Prüfungsversuche nicht mehr beschränkt:

  • Bachelor Informatik mit Studienbeginn ab WS 2007/08
  • Bachelor Informatik: Games Engineering ab WS 2011/12
  • Bachelor Wirtschaftsinformatik mit Studienbeginn ab WS 2008/09
  • alle 4-semestrigen Masterstudiengänge

Daher muss eine Prüfungsunfähigkeit nur noch in Ausnahmefällen beim Prüfungsausschuss nachgewiesen werden. Dies ist dann der Fall, wenn es im Laufe des Studiums zu Problemen mit den Credithürden kommen sollte.

Nehmen Studierende krankheitsbedingt nicht an einer Prüfung teil, müssen sie deswegen wie bisher unverzüglich ein Attest einholen, um ihre Prüfungsunfähigkeit ggf. nachweisen zu können. Dieses Attest wird vom Studierenden selbst bis zum Abschluss des Studiums aufbewahrt und bei Bedarf dem Prüfungsausschuss vorgelegt.

Bei Unklarheiten, ob ein Attest den Anforderungen der ADPO bzw. APSO entspricht, können Studierende dies in den Sprechstunden der zuständigen Schriftführer abklären lassen.

Wichtig: Für alle Bachelor- und Masterstudenten, die zu einem früheren Zeitpunkt ihr Studium aufgenommen haben oder in 3-semestrigen Masterstudiengängen studieren, gelten die bisherigen Regelungen (d.h. Atteste sind wie bisher unverzüglich einzuholen und innerhalb einer Woche beim Infopoint abzugeben.)

Siehe hierzu und zu den Anforderungen an den Inhalt des Attestes auch das  Merkblatt zum Prüfungsrücktritt und die Liste der Vertrauensärzte.

Noten und Klausureinsicht

Noten und Klausureinsicht

Noten

1.0, 1.3:  "sehr gut"  =  eine hervorragende Leistung

1.7, 2.0, 2.3:  "gut"  =  eine Leistung, die erheblich über den Durchschnitts-
anforderungen liegt

2.7, 3.0, 3.3:  "befriedigend"  =  eine Leistung, die durchschnittlichen Anforderungen entspricht

3.7, 4.0:  "ausreichend"  =  eine Leistung, die trotz ihrer Mängel noch den Anforderungen entspricht

4.3, 4.7, 5.0:  "nicht ausreichend"  =  eine Leistung, die wegen erheblicher Mängel den Anforderungen nicht mehr genügt

Die Fakultät für Informatik hat einige interne Hinweise zur Klausureinsicht sowohl für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als auch für Studierende verfasst. Diese sind als Hilfestellung und Empfehlung zu verstehen, die in begründeten Einzelfällen auch abweichend gehandhabt werden können.

Hinweise zur Klausureinsicht

 Aktuelle Termine (für Mitarbeiter)

Freiwillige Wiederholung von Prüfungen

Freiwillige Wiederholung von Prüfungen

Nur für Bachelorstudierende in den Studiengängen Informatik und Informatik: Games Engineering mit Studienbeginn vor dem Wintersemester 2016/17 gibt es die Möglichkeit einer freiwilligen Prüfungswiederholung zur Notenverbesserung. Das bessere Ergebnis der beiden Versuche zählt.

Diese Möglichkeit bezieht sich nur auf die Prüfung IN0011 "Einführung in die Theoretische Informatik", wenn diese bis zum Ende der Vorlesungszeit des 4. Fachsemesters abgelegt und bestanden worden ist. Die freiwillige Wiederholungsprüfung ist zum nächsten möglichen Prüfungstermin (am Ende der Semesterferien) abzulegen.

Die betroffenen Studierenden werden nach der Erstprüfung per email darüber informiert, wie sie sich für die freiwillige Wiederholung anmelden können.

 

Kontakt

Bei Fragen zu TUMonline wenden Sie sich bitte per email an das Servicebüro Studium

Wann finden in der Regel die Prüfungen statt?

Vorbehalt
Bedingt durch den hohen Bedarf an Räumen für die Prüfungen, können die links angegebenen Zeiträume nicht immer eingehalten werden. Bitte vergewissern Sie sich bei den Veranstaltungen wegen der tatsächlichen Prüfungstermine. Diese sollten in den ersten Wochen der Veranstaltung festliegen.