Fakultät Informatik

Für Studieninteressierte

Studieren an der TUM-Informatik: Top-Rankings, internationales Flair und intensive Forschungskooperationen mit Unternehmen

+

Wenn Sie sich für ein Studium an der Fakultät für Informatik der Technischen Universität München (TUM) entscheiden, studieren Sie an einer der größten Informatikfakultäten in Deutschland. Das hat Vorteile: Die TUM-Informatik forscht und lehrt zu fast allen Themen in der Informatik und die Studierenden haben somit eine breite Auswahlmöglichkeit zunächst bei den Studiengängen und später beim Studienschwerpunkt.

Die Studiengänge der TUM-Informatik

Die Studiengänge der TUM-Informatik

Informatik (Bachelor, Master)
Wirtschaftsinformatik (Bachelor, Master)
Informatik: Games Engineering (Bachelor, Master)
Bioinformatik (Bachelor, Master)
Naturwissenschaftliche Bildung (Bachelor)
Berufliche Bildung (Bachelor)
Automotive Software Engineering (Master)
Biomedical Computing (Master)
Robotik und kognitive Systeme (Master)
Computational Science and Engineering (Master)
Data Engineering and Analytics (Master)

Viele gute Gründe

Es gibt viele gute Gründe für ein Studium an der Fakultät für Informatik der TUM. So bieten wir als Eliteuniversität eine hervorragende Ausbildung. Rankings belegen, dass die TUM-Informatik im weltweiten Vergleich die beste deutsche Universität im Informatikfachbereich ist.
 Mehr gute Gründe für ein Studium an der TUM-Informatik

International vernetzt

25 Prozent der Studierenden an der TUM-Informatik sind international und 25 Prozent der inländischen Studenten haben bereits im Ausland studiert. Wir unterstützen unsere Studierenden bei ihrem Wunsch, ins Ausland zu gehen. Ob Auslandsstudium, Auslandspraktikum oder Forschungsaufenthalt – sie werden intensiv über diverse Programme und Stipendienmöglichkeiten beraten und beim Bewerbungsprozess begleitet. Durch langjährige, weltweite Partnerschaften mit über 400 Universitäten in über 50 Ländern ist eine Anerkennung von Studienleistungen nach Vorabsprache sehr gut möglich.

München: IT-Hochburg und Freizeitspaß

Der Großraum München ist nicht nur ein starker IT-Standort und Wissenschaftszentrum. München zählt mit seinem hohen Freizeitwert und vielen Kulturangeboten zu den beliebtesten Studienorten weltweit.

München übt auf viele Menschen eine große Anziehungskraft aus. Dadurch sind die Lebenshaltungskosten überdurchschnittlich und die Wohnungssuche gestaltet sich aufwändiger  – ähnlich wie in anderen populären, europäischen Metropolen.
 Weitere Informationen über den Standort München

 

Fakultäts-Events

 alle
08.12.17
Tag der Informatik und Fest...: Die Fakultät für Informatik der Technischen Universität München lädt...  mehr
17.11.17
Hackathon "hackaTUM": Coding Challenge für IT-Talente - Spannende Aufgaben und jede Menge...  mehr
21.10.17
Tag der offenen Tür: Informatik life - bits und bytes zum Anfassen, Anhören und Erleben....  mehr
RSS-Feed RSS abonnieren