Schülertag2010 am Donnerstag, den 04.02.2010

Das Programm der Fakultät für Informatik:
Durchgängig von 9:30 -16 Uhr bieten wir in der Magistrale

  • Fachstudienberatung für Informatik, Wirtschaftsinformatik, Bioinformatik und Lehramtinformatik
  • Informationsstand zu den Möglichkeiten eines AUslandsstudienaufenthaltes

Programm (Vormittag)

Besuch von Forschungsprojekten

  • 10 - 12 FAR@ I-Tüperl: Virtuelles Schlagzeug, Window into the World, AR-Flasch Kiwi, Tangible chemical Reactions; Multitouch SoDoku, Multitouch PicView; Pick by Vision (ITüpferl)
  • 9:15 - 10:00 TUMlive-Videokonferenz im Deutschen Museum; zu den Videokonferenzen: www.tumlab.de/tumlive ; parallel zum Schülertag der TUM findet eine Videokonferenz aus dem ITüpferl ins Deutsche Museum statt.
  • 10 - 12 Informatik gestern und heute (ITüpferl)
  • 9:30 -10 Die Roboter und Umgebungen der Zukunft (Max. 15 Teilnehmer) (Raum 02.09.034)
  • 10 - 11 Kürzeste Wege — Schneller zum Ziel mit dem richtigen Programm (Magisterale)
  • 9:30 - 12 Spielerisch Lesen lernen mit dem iPhone: iMakeWords (Magisterale)
  • 10 - 11 Entwicklung eines IT-gestützten Gesundheitsförderungsprogramms am Beispiel des Personal Health Manager (Raum 00.12.019)
  • 10 - 10:30 PredictProtein - Protein function & structure predicted through evolution (Bioinformatik) (Raum 01.09.014)
  • 09:30 - 11:00 Führung: Hochleistung in der Fakultät für Informatik- Modernste Vernetzungstechnik in der Garching

Vorträge:

  • 9:30 - 10:15 , 10:15 -11 (EXTRA 11) Berufsinformation und –Orientierung- Dr. Popp, SWM (Raum 01.13.010)
  • 9:30 - 10:15 , 10:15 -11 (EXTRA 11) Berufsinformation und –Orientierung- Dipl. Inf. Thomas Mey, Münchener Rückversicherungs Gesselschaft (Raum 01.11.018)
  • 11 - 11:30 Vorlesung: Forschungsbeispiele der Informatik - Prof. Gudrun Klinker, Ph.D., Fachgebiet Augmented Reality
  • 11:30 - 12 (EXTA 11): Vorstellung der Studiengänge in der Informatik - Prof. Dr. Florian Matthes, Studiendekan der Fakultät für Informatik

12:00 - 13:00 Brezen - gestiftet von der Fakultäten Mathematik und Informatik

Programm (Nachmittag)

  • 12 - 14 Gespräche mit der Studierendenvertretung (Fachschaft)

Besuch von Forschungsprojekten

  • 13 -15 FAR@ I-Tüperl: Virtuelles Schlagzeug, Window into the World, AR-Flasch Kiwi, Tangible chemical Reactions; Multitouch SoDoku, Multitouch PicView; Pick by Vision (ITüpferl)
  • 13 - 15 Informatik gestern und heute (ITüpferl)
  • 13 - 13:30 Die Roboter und Umgebungen der Zukunft (Max. 15 Teilnehmer) (Raum 02.09.034)
  • 13 - 15 Kürzeste Wege — Schneller zum Ziel mit dem richtigen Programm (Magisterale)
  • 13 - 15 Spielerisch Lesen lernen mit dem iPhone: iMakeWords (Magisterale)
  • 13 - 14 Das Hosting des SAP University Competence Centers inkl. Besichtigung des Serverraums (Raum 00.12.019)
  • 14 -15 Wirtschaftsinformatik im Gesundheitswesen (Raum 00.12.019)
  • 13 - 13:30 PredictProtein - Protein function & structure predicted through evolution (Bioinformatik) (Raum 01.09.014)
  • 13 - 14 und 14 - 15 Simulation und Supercomputing ( Raum 02.05.037)

Vorträge:

  • 13 - 13:45, 14 -14:45 (EXTRA11) Berufsinformation und –Orientierung- Dr. Raitner, msg systems ag (Raum 01.13.007)
  • 13 - 13:45 , 14 - 14:45 (EXTRA11) Berufsinformation und –Orientierung- Dipl. Inf. Florian Oelmaier, msg systems ag (Raum 01.07.014)
  • 15:00 - 15:30 Vorlesung: Forschungsbeispiele der Informatik - Prof. Gudrun Klinker, Ph.D., Fachgebiet Augmented Reality
  • 15:30 - 16:00 (EXTA 11): Vorstellung der Studiengänge in der Informatik - Prof. Dr. Florian Matthes, Studiendekan der Fakultät für Informatik

 

* EXTRA11 ist ein Sonderprogramm für die 11. Jahrgansstufe des G8 (Hinweise auf der Extra-Seite zu EXTRA11 und unter www.ma.tum.de/sp/Schuelertag/EXTRA11) Die einzelnen EXTRA11-Programmpunkte stehen allen Jahrgangsstufen offen. Am EXTRA11-Programm teilnehmende Schülerinnen und Schüler erhalten eine Zusatzbescheinigung über die besuchten EXTRA11-Veranstaltungen. Hierzu ist eine/die separate Anmeldung erforderlich

Schülertag2009 am Donnerstag, den 05.02.2009

Das Programm der Fakultät für Informatik:

Durchgängig von 9 -17 Uhr bieten wir in der Magistrale vor dem Hörsaal 1

  • Fachstudienberatung für Informatik, Wirtschaftsinformatik, bioinformatik und Lehramtinformatik
  • Informationsstand zu den Möglichkeiten eines Auslandsstudienaufenthaltes

Programm (Vormittag)

  • 10:00 - 11:00 Besuch von Forschungsprojekten:
  • 10:00 - 11:00 Führung: Hochleistung in der Fakultät für Informatik - Modernste Vernetzungstechnik in Garching
  • 10:00 - 11:00 Vortrag für Lehrerinnen und Lehrer
  • 10:00 - 11:30 Vortrag: Prof. Dr. Peter Hubwieser, Fachgebiet Didaktik der Informatik: Lehramtsstudiengänge an der Fakultät für Informatik
  • 11:00 - 11:30 Vortrag: Prof. Gudrun Klinker, Ph.D, Fachgebiet Augmented Reality, Fakultät für Informatik der TUM: Forschungsbeispiele der Informatik
  • 11:30 - 12:00 Vortrag: Prof. Dr. Florian Matthes, Studiendekan der Fakultät für Informatik der TUM: Die Studiengänge in der Informatik und ihre Berufsbilder

12:00 - 13:00 Brezen und Getränke - gestiftet von der Fakultäten Mathematik und Informatik

Programm (Nachmittag)

  • 12:00 - 14:00 Gespräche mit der Studierendenvertretung (Fachschaft)
  • 13:00 - 14:00 Besuch von Forschungsprojekten
  • 13:00 - 14:00 Vortrag für Lehrerinnen und Lehrer
  • 13:00 - 14:00 Führung: Hochleistung in der Fakultät für Informatik - Modernste Vernetzungstechnik in Garching
  • 15:00 - 15:30 Vortrag: Prof. Gudrun Klinker, Ph.D, Fachgebiet Augmented Reality, Fakultät für Informatik der TUM: Forschungsbeispiele der Informatik
  • 15:30 - 16:00 Vortrag: Prof. Dr. Florian Matthes, Studiendekan der Fakultät für Informatik der TUM: Die Studiengänge in der Informatik und ihre Berufsbilder

Schülertag 2008

Das Programm der Fakultät für Informatik am Schülertag 2008:

Durchgängig von 9 - 17 Uhr bieten wir in der Magistrale vor dem Hörsaal 1

  • Fachstudienberatung für Informatik, Wirtschaftsinformatik, Bioinformatik und Lehramt Informatik
  • Informationsstand zu den Möglichkeiten eines Auslandsstudienaufenthaltes

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Programm (Vormittag)

  • 10:00 - 11:00 Besuch von Forschungsprojekten: Gemeinsam erfolgreich lernen – Social Software im Web 2.0, Wenn Galileo eine Datenbank gehabt hätte...
  • 10:00 - 11:00 Führung: Hochleistung in der Fakultät für Informatik - Modernste Vernetzungstechnik in Garching
  • 10:00 - 11:30 Vortrag: Prof. Dr. Peter Hubwieser, Fachgebiet Didaktik der Informatik: Lehramtsstudiengänge an der Fakultät für Informatik
  • 11:00 - 11:30 Vortrag: Prof. Gudrun Klinker, Ph.D, Fachgebiet Augmented Reality, Fakultät für Informatik der TUM: Forschungsbeispiele der Informatik
  • 11:30 - 12:00 Vortrag: Prof. Dr. Florian Matthes, Studiendekan der Fakultät für Informatik der TUM: Die Studiengänge in der Informatik und ihre Berufsbilder

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

  • 12:00 - 13:00 Brezen und Getränke - gestiftet von der Fakultäten Mathematik und Informatik

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Programm (Nachmittag)

  • 12:00 - 14:00 Gespräche mit der Studierendenvertretung (Fachschaft)
  • 12:00 - 15:00 Besuch von Forschungsprojekten: Wenn Galileo eine Datenbank gehabt hätte... , Presentation of the Chair of Computer Aided Medical Procedure , Simulation - Computerspiele für Große , Joint-Action Science and Technology, Das kürzeste Wege Modell , Algorithmische Bewegungsplanung für industrielle Roboter , Wie Unternehmen ihre Abläufe steuern und Ressourcen managen - ein Blick hinter die Kulissen , Vortrag: Das Informatik-Frühstudium für begabte Schülerinnen und Schüler
  • 13:00 - 14:00 Führung: Hochleistung in der Fakultät für Informatik - Modernste Vernetzungstechnik in Garching
  • 15:00 - 15:30 Vortrag: Prof. Gudrun Klinker, Ph.D, Fachgebiet Augmented Reality, Fakultät für Informatik der TUM: Forschungsbeispiele der Informatik
  • 15:30 - 16:00 Vortrag: Prof. Dr. Florian Matthes, Studiendekan der Fakultät für Informatik der TUM: Die Studiengänge in der Informatik und ihre Berufsbilder