Doppel-Master mit Ecole Polytechnique

Das Doppel-Abkommen erlaubt TUM Studierenden gleichzeitig den Master of Science M.Sc. in Informatik der TUM und den Master of Computer Science der École Polytechnique (l'X) zu erwerben. Die École Polytechnique ist Gründungsmitglied der Université Paris-Saclay, die auch die akademischen Titel verleiht. Für den Master COMASIC der l'X wurde beispielhaft ein Doppel-Programm ausgearbeitet; weitere Programme können folgen. 

Bewerben können sich bereits Studierende im 5. Semester Mitte Januar (ERASMUS Bewerbungsfrist), die ihren Master strategisch auf einen Doppelmaster ausrichten wollen. Aber auch im 1. Mastersemester ist eine Bewerbung für den Doppelmaster Mitte Januar noch möglich. Die Bewerbung folgt den ERASMUS-Kriterien, da zusätzlich eine ERASMUS-Förderung für den Aufenthalt beantragt werden kann. Ein Jahr Studium kann über ERASMUS Studium (SMS) gefördert werden, eine mögliche Masterarbeit an der École Polytechnique dann nochmal über ERASMUS Praktikum (SMP) oder das Bayerisch-Französische Hochschulzentrum (BFHZ).

Hier finden Sie die Beschreibung des ERASMUS-Bewerbungsprozederes.