anticache

Festkolloquium anlässlich des 60. Geburtstags von Prof. Tobias Nipkow, Ph.D

20.07.2018

Freitag, 20. Juli 2018 Fakultät für Informatik, Boltzmannstr. 3, 85748 Garching


Wie lassen sich Gleichungen automatisch beweisen? Wie kann ich die Korrektheit eines Java-Compilers nachweisen? Hatte Kepler wirklich Recht? Gibt es den automatischen Beweis, dass irgendwelche kuriosen Suchbaumalgorithmen die gewünschte Funktionalität haben?

Dies sind einige der Fragestellungen, an denen Tobias Nipkow an der Universität von Manchester, am MIT, an der Universität von Cambridge und seit 1992 als Professor an der TUM gearbeitet hat und noch arbeitet. Das Forschungskolloquium anlässlich seines 60. Geburtstages präsentiert jüngste Ergebnisse zu automatischen und interaktiven Beweisen, dem Arbeitsgebiet von Tobias Nipkow.

Programm Festkolloquium

14.00 Uhr     Informal Drinks (vor Hörsaal 2)

14.30 Uhr     Programmbeginn in Hörsaal 2

                     Begrüßung durch Hans-Joachim Bungartz, Dekan

                     Wissenschaftliche Vorträge

                     Im Anschluss: Snacks in Raum 00.13.009A

18.00 Uhr     Ende der Veranstaltung

 

Anmeldung bis zum 12. Juli 2018 unter:

Zusage+nipkow@in.tum.de

Bitte schreiben Sie uns auch

  • Ihre aktuelle Postadresse
  • die Anzahl der Begleitpersonen.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass während der Veranstaltung fotografiert wird. Mit Ihrem Kommen geben Sie Ihre Zustimmung, dass die Bilder auf den Webseiten der Fakultät für Informatik platziert werden. Dieses Einverständnis können Sie mit einer Email an Doris.Herrmann@tum.de widerrufen.

 

Kontakt I 21 Lehrstuhl für Logik und Verifikation, Prof. Nipkow:

Helma Pillerpiller@in.tum.de, Tel.: 089-289-17300

 

Kontakt Öffentlichkeitsarbeit d. Fakultät:

Doris HerrmannDoris.Herrmann@tum.de, Tel.: 089-289-17928