Fakultät Informatik

Schnelleinstieg für Studierende

Exzellente Forschung und Lehre braucht eine leistungsfähige und innovative IT-Infrastruktur.

Einen kompakten Überblick über die wichtigsten IT-Dienste und IT-Servics für Studierende sind im Anschluss zu finden. Dies soll gerade für neue Studierende den Einstieg erleichtern.

1. Allgemeines

Die  Rechnerbetriebsgruppe RBG bietet als IT-Abteilung für die Fakultäten für Mathematik und Informatik ein breites Spektrum an Informations-, Kommunikations- und Mediendienstleistungen. Sie arbeitet eng im Verbund mit dem  IT-Servicezentrum ITSZ und dem  Leibniz-Rechenzentrum LRZ zusammen.

Während sich die RBG schwerpunktmäßig auf die Belange der Fakultäten für Mathematik und Informatik konzentriert (Fakultäts-Kennungen, Fakultäts-E-Mail, Fakultäts-Rechnerpools, etc.) ist das ITSZ für die zentralen IT-Themen der TU München verantwortlich (TUMonline, Moodle, etc.) Das Leibniz-Rechenzentrum LRZ betreibt Hochleistungsrechensysteme (z.B. "SuperMUC") für alle bayerischen Universitäten sowie Hochschulen und bietet als Dienstleister für die TUM eine breite, fakultätsübergreifende Servicepalette (TUM-Kennungen, Zentraler Online-Speicher, etc.).

2. Services

2.1 Kennungen

Fakultät für Informatik

Kennungen werden jedem Studienanfänger während der Einführungstage (SET) auf der Campusführung ausgeteilt. Später wenden Sie sich an den  Infopoint Informatik.
Raum-Nummer: 00.10.013

Fakultät für Mathematik

Kennungen für Studienanfänger werden während des Vorkurses und der Einführungstage (SET) ausgeteilt. Später wenden Sie sich an den  Infopoint Mathematik in Raum 00.10.052

   

2.2 Zertifikate

Zertifikate und zugehörige private Schlüssel werden für die Digitale Signatur, sichere Verschlüsselung und starke Authentifizierung verwendet. Die Rechnerbetriebsgruppe RBG ist in den DFN-Vertrauensverbund eingebettet und ist berechtigt die Zertifikate im standardisierten X.509 Format auszustellen, das in vielen Anwendungen für Sicherheitsfunktionen verwerdet wird.

Zertifikate für E-Mail und einige interne, geschützte Webseiten:

 Infopoint Informatik als erste Anlaufstelle

Raum-Nummer: 00.10.013

Weiterführende Informationen und eine genaue Anleitung zur Installation Ihres Zertifikates finden Sie  hier

  

2.3 E-Mail

2.3.1 Namenskonventionen

E-Mail Adressen der Fakultät für Informatik

Die nachfolgenden Fakultäts E-Mail Adressen sind für Sie nutzbar, sobald Sie Ihre Kennung am Infopoint abgeholt haben (siehe Punkt 2.1):

 

<Vorname>.<Nachname>@in.tum.de

<Vorname>.<Nachname>@cs.tum.edu

<Vorname>.<Nachname>@informatik.tu-muenchen.de

<Login>@cs.tum.edu

<Login>@informatik.tu-muenchen.de

E-Mail Adressen der TUM

Die TUM E-Mail Adresse bekommen Sie, sobald Sie zugelassen werden. In TUMonline (siehe Punkt 2.4) kann der Alias mit folgenden Namenskonventionen gesetzt werden:

 

<Vorname>.<Nachname>@tum.de

<frei wählbar>.<Nachname>@tum.de

<TUM-Kennung>@mytum.de

<TUM-Kennung>@tum.de

<frei wählbar>.<TUM-Kennung>@tum.de

Anmerkung: Die E-Mail Adressen der TUM werden bei vielen zentralen Diensten als Login-Name verwendet.

2.3.2 Web Interfaces

Zum bequemen, weltweiten Zugriff auf die E-Mail über einen Internet-Browser stehen für alle E-Mail Systeme sog. WEB Interfaces zur Verfügung.

Informatik E-Mail WEB Interface

 https://webmail.in.tum.de/

Mathematik E-Mail WEB Interface

 http://wml.ma.tum.de/

TUM E-Mail WEB Interface

 https://xmail.mwn.de/

   

2.4 Setzen zentraler Nutzereinstellungen

Mit dem Tool "User Central" können die Benutzer bequem Abwesenheitsnachrichten für die Fakultäts-EMail einrichten, gelöschte E-Mails wiederherstellen, Dokumente online drucken und das VDI Windows Passwort neu setzen. Über TUMonline können zentrale Einstellungen vorgenommen werden wie z.B. Ändern von Profil Informationen, Verwalten der TUM E-Mail Adresse, Ändern des Passwortes der TUM-Kennung.

User Central für Informatik

 https://ucentral.in.tum.de/

User Central für Mathematik

 https://ucentral.ma.tum.de/

TUMonline

 https://campus.tum.de/tumonline/

   

2.5 WLAN / VPN

Für den drahtlosen Zugang zum Netz stehen "eduroam" und "FMI WLAN" zur Verfügung. Zum Aufbau einer sicheren Verbindung zum Münchner Wissenschaftsnetz MWN über ein offenes Netz kann VPN-Technologie genutzt werden.

eduroam
(Europaweite Roaming-Infrastruktur, in allen TUM Gebäuden)

 http://www.lrz.de/services/netz/mobil/eduroam/

FMI WLAN
(im Fakultätsgebäude Mathematik und Informatik)

 http://www.in.tum.de/rbg/it-dienste/netzzugang/wlan/zugangsdaten.html

VPN
(Virtual Privat Network, sichere Netzverbindung über ein offenes, ungeschütztes Netz)

 http://www.lrz.de/services/netz/mobil/vpn/

Weiterführende Informationen bezüglich Netzanschlüssen für private Geräte im FMI-Gebäude finden Sie  hier

 

 

2.6 Rechnerhalle

In der Rechnerhalle stehen den Studierenden kostenfrei Arbeitsplätze zur Verfügung die 7 Tage in der Woche zu den nachfolgenden Öffnungszeiten genutzt werden können.

Ca. 100 Arbeitsplätze
mit virtuellen Desktops
(Windows7 und Xubuntu Linux 12.04)

Rechnerhalle
Raum Nummer: 00.05.011
Öffnungszeit: Mo - So, 7:00 - 24:00

   

2.7 Speicherplatz

Das LRZ bietet Studierenden einen zentralen, sicheren und hochverfügbaren Online-Speicher kostenfrei an. Der Speicher ist dabei bequem durch direktes Einbinden in das Nutzer-Dateisystem oder über ein Web-Interface nutzbar.

LRZ NAS:
40 GB persönlicher Speicher

 https://www.lrz.de/services/datenhaltung/online-speicher/

LRZ NAS Zugang:

\\nas.ads.mwn.de\<LRZ-Kennung>

WEB-Zugang:

 https://webdisk.ads.mwn.de/

   

2.8 Drucken, Kopieren, Scannen

Drucken, Kopieren, Scannen

Drucken ist für die Studierenden auf den XEROX Multifunktionsgeräten in der Rechnerhalle (Raum 00.07.023) möglich.

 

 Druckkontingente sind für Studierende erhältlich bei der Fachschaft MPI (Mathematik, Physik, Informatik) im Raum 00.06.036. IN Studenten erhalten automatisch ein Initial-Druckkontingent von 500 Seiten auf "richalle".

 

Kopieren über Student Card mit der Börsenfunktion des Studentenwerks ist auf den beiden XEROX-Kopierern in der Rechnerhalle 00.07.023 und in Garching Hochbrück, Parkring 11, Studierenden Arbeitsraum 2.02.35 möglich. Eine Benutzeranleitung finden Sie hier.

 

Scannen ist kostenlos bei allen Kopierern im Hause möglich. Es wird eine PDF-Datei per E-Mail versandt. Alternativ kann das Scan-Ergebnis bein den Xerox Geräten auf USB-Stick gespeichert werden.

   

2.9 Software für Studierende

Studierende können unter Einhaltung bestimmter Nutzungsbedingungen ausgewählte Software Produkte der Firmen Microsoft und MathWorks kostenlos verwenden. Die Download-Portale mit weiterführender Information sind nachfolgend genannt.

Microsoft Produkte

 http://dreamspark.rbg.tum.de/

 http://maniac.tum.de/

MathWorks Produkte
(Matlab, Simulink  Toolboxen)

 https://matlab.rbg.tum.de/

   

3. Service-Desk

Bei Fragen und Problemen stehen von den Dienstleistern zentrale Anlaufstellen zur Verfügung. Es wird gebeten, sich als erstes immer über die FAQs der Dienstleister zu informieren. Hier finden sich vielfach bereits Lösungen für die häufigsten Problem und Fragestellungen.

IT-Support

RBG-Helpdesk

LRZ Servicedesk

Erste Anlaufstelle
zentrale IT-Dienste und Anwendungen

Fakultätsbezogene Dienste
für Mathematik und Informatik

LRZ Dienste

FAQ:  http://portal.mytum.de/iuk/service/faq/index_html

FAQ:  https://wiki.in.tum.de/Informatik/Helpdesk/WebHome

FAQ:
 www.lrz.de/fragen/faq

E-Mail:
 it-support(at)tum.de

E-Mail:
 rbg(at)in.tum.de

 

WEB-Formular:
 http://www.it.tum.de/information-hilfe/it-support/

 

WEB-Formular:  https://servicedesk.lrz.de/plainsubmit/

Tel.:
089 / 289 - 17124

Tel.:
089 / 289 - 18018

Tel.:
089 / 35831 - 8800

Ort:
Innenstadt, Karlstraße 45, Raum 5014

Ort:
Garching, Boltzmannstr. 3, Raum 00.07.036

Ort:
Garching, Boltzmannstr. 1, Raum I.E.042 (Erdgeschoss)