Broy, Manfred


Auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) 2004 wurde Prof. Manfred Broy für sein Verdienste um die Gesellschaft für Informatik und die Informatik-Wissenschaft mit dem „Fellow der GI“ ausgezeichnet.

Mit Prof. Dr. Dr.h.c. Manfred Broy, Ordinarius am Lehrstuhl für Informatik IV — Software und Systems Engineering der TU München — würdigte die Gesellschaft für Informatik einen international anerkannten Wissenschaftler für seine außerordentlichen Verdienste in Forschung und Lehre. Durch sein hohes Engagement auf den Gebieten Softwaretechnik und Automobilinformatik ist er eine treibende Kraft in der engen Kooperation von Wirtschaft und Wissenschaft. Manfred Broy ist Träger des Bundesverdienstkreuzes am Band und des Leibnizpreises der Deutschen Forschungsgemeinschaft.