Vorlesungen und Praktika

Im ersten Semester beginnen Sie mit der Einführungsvorlesung "Einführung in die Informatik 1" und dem Praktikum "Grundlagen der Programmierung". Für die weiteren Semestern werden Vorlesungen, Seminare und Praktika aus dem Studienplan Bachelor Informatik und den verwandten Bachelorstudiengängen angeboten. Zusammen mit dem Betreuer können Sie somit Vorlesungen auswählen die genau auf Ihre Interessen zugeschnitten sind.

Für jede Veranstaltung die Sie besuchen können Sie auch die Prüfung ablegen und auf Wunsch die Note bei einem späteren Informatikstudium an der TUM einbringen und so ihre Studienzeit verkürzen. Da viele der Vorlesungen für alle Informatik Bachelorstudiengänge – also Informatik, Wirtschaftsinformatik, Bioinformatik und Games Engineering – benötigt werden, können sie die Note auf jeden Fall verwenden, egal für welchen Informatikstudiengang Sie sich entscheiden. Dies gilt übrigens auch für die Vorlesung und das Praktikum des ersten Semesters.