Fakultät Informatik

Prüfungsanmeldung

Achtung: Ab Sommersemester 2016 ist eine Anmeldung über TUMonline für ALLE Module  (TUM, WZW und LMU) die Sie ablegen erforderlich!

Es ist unbedingt erforderlich, dass Sie sich für jede Prüfung, die Sie ablegen möchten, am Anfang des Semesters zu den Anmeldemodalitäten informieren.

Für die Bioinformatik gibt es verschiedene Anmeldevarianten, die Sie alle im Blick haben müssen. Folgende Übersicht könnte Ihnen dabei helfen:

TUM-Klausuren

Die An- und Abmeldung aller TUM-Klausuren erfolgt über TUMonline. Wenn Sie eine Prüfung an der TUM (auch WZW) mitschreiben möchten, müssen Sie sich unbedingt innerhalb des Anmeldezeitraums für die entsprechende Prüfung anmelden. Es reicht nicht, wenn Sie sich über TUMonline zu der Lehrveranstaltung angemeldet haben. Es bedarf auf jeden Fall einer seperaten Anmeldung für die Prüfung, damit die Note in TUMonline verbucht werden kann (auch wenn es keine Klausur gibt, sondern eine andere Prüfungsform wie z.B. eine Präsentation oder Hausarbeit).

  1.  Klausuren der TUM-Informatik
  2.  Klausuren der TUM-Mathematik
  3. TUM-WZW hat individuelle Anmeldezeiträume. Informieren Sie sich rechtzeitig beim Prüfer.

LMU-Klausuren

Für alle LMU-Klausuren ist sowohl einer Anmeldung an der LMU als auch eine Anmeldung in TUMonline erforderlich. Die Einzelheiten zur Anmeldung an der LMU erfahren Sie in der Lehrveranstaltung. Wenn Sie sich nicht sicher sind, informieren Sie sich bitte rechtzeitig beim Prüfer.

Weil die Prüfungs- und Abschlussverwaltung für die Bioinformatik an der TUM erfolgt, müssen alle Prüfungen, die Sie an der LMU ablegen, auch in TUMonline verbucht werden. Aus folgenden Gründen ist dies sehr wichtig:

  • Nur Prüfungen, die rechtzeitig in TUMonline sind, können berücksichtigt werden für die Studienfortschrittskontrolle. Der Fortschritt wird jedes Semester nach TUM-Notenschluss (Mei bzw. November) kontrolliert. In dem Zeitraum werden dann auch die entsprechende Bescheide (Standard- bzw. Endgültig-Nicht-Bestanden-Bescheide) verschickt. Wenn es also Leistungen gibt, die Sie an der LMU bestanden haben, die (noch) nicht in TUMonline sind, schreiben Sie unbedingt vor Ende April bzw. Oktober eine E-Mail an wimmerv@in.tum.de, worin Sie Name der Veranstaltung, Name des Prüfers und das Datum der Prüfung mitteilen. Die Note wird dann entsprechend angefordert und möglichst zeitnah in TUMonline verbucht.
  • Leistungsnachweise, die beispielsweise manchmal gebraucht werden für Bewerbungen um einen Job, einen Auslandsaufenthalt oder auch ein Stipendium, werden aus TUMonline erstellt. Auf ein Leistungsnachweis sind nur die Leistungen vermerkt, die in TUMonline verbucht worden sind.
  • Ihr Zeugnis und Transcript of Records kommen auch aus TUMonline. Diese können nur erstellt werden, wenn alle von Ihnen erbrachten Leistungen vollständig in TUMonline verbucht und richtig zugeordnet sind.

Damit möglichst viele LMU-Noten korrekt und rechtzeitig vor der Bescheiderstellung in TUMonline verbucht werden, wurde eine doppelte Prüfungsanmeldung für LMU-Prüfungen eingeführt. Bioinformatik Studenten müssen sich für alle an der LMU geprüfte Module, zusätzlich zu Ihrer LMU-Anmeldung, auch über TUMonline anmelden.

Die TUMonline An- und Abmeldung zu den regulären LMU-Klausuren des Wintersemesters 16/17 werden ab Montag, den 21. November 2016 freigeschaltet. Die TUMonline An- und Abmeldung für die Wiederholungsklausuren am Ende des Wintersemesters 16/17 bzw. am Anfang des Sommersemesters 2017 werden voraussichtlich ab Montag, den 20. März 2017 freigeschaltet. Beachten Sie bitte, dass Sie sich in TUMonline, wenn sie für die reguläre Klausur angemeldet waren, erst dann für die Wiederholungsklausur einschreiben können, wenn das Ergebniss der reguläre Klausur in TUMonline ist. Weil die LMU nicht an den Notenschluss der TUM gebunden ist kann es leider vorkommen, dass die Ergebnisse der reguläre Klausuren erst nach dem 20. März 2017 in TUMonline eingepflegt werden können. Um Ihnen dennoch ausreichend Gelegenheit zu geben sich für die Wiederholungsklausuren anzumelden wurde entschieden, die TUMonline An- und Abmeldungen für LMU-Klausuren, bis einschließlich dem Tag vor der jeweiligen LMU-Klausur freizuschalten.

Sollte die LMU-Prüfung, zu der Sie sich anmelden wollen, nicht in TUMonline erfasst sein, schicken Sie bitte eine kurze E-Mail an Frau Wimmer, wimmerv@in.tum.de, damit das Fach noch nacherfasst werden kann. Schreiben Sie in der Mail bitte:

·         Name des Moduls

·         Name des Prüfers

·         Klausurdatum

·         Ihr Name

·         Ihre TUM-Matrikelnummer

Wenn die Anmeldung nicht funktionieren sollte oder wenn Sie Fragen hierzu haben, schreiben Sie bitte unbedingt vor Ablauf der Anmeldefrist eine E-Mail an wimmerv@in.tum.de

Stand 20.10.2016

Eine Anleitung zur Prüfungsanmeldung finden Sie hier.

 

Schriftführung B.Sc Informatik, B.Sc. Informatik: Games Engineering und B.Sc.Wirtschaftsinformatik
Verena Wimmer

00.09.036
 wimmerv(at)in.tum.de

+49 89-289-17563

Sprechstunden