Willkommen beim Lehrstuhl für Grundlagen der Software-Zuverlässigkeit und der theoretischen Informatik (Foundations of Software Reliability and Theoretical Computer Science). Die Forschungsinteressen des Lehrstuhls sind

  • alle Aspekte der Software-Zuverlässigkeit (software reliability) mit besonderem Focus auf Modellprüfung (model checking) und Programmanalyse (program analysis) Techniken;
  • die Grundlagen der Softwareanalyse-Techniken, speziell im Bezug auf Automatentheorie, Logik und Komplexität;


Aktulle Forschungsgebiete des Lehrstuhls beinhalten:

Parameterisierte Verifikation und Synthese (Parameterized Verification and Synthesis)

Parameterisierte stochstische Systeme; Verifikation und Synthese von Systemen mit unendlich vielen Zuständen; Petri-Netze; Populationsprotokolle; Constraint-basierte Techniken

Verifikation von probabilistischen Systemen (Verification of Probabilistic Systems)

Probabilistische Modellprüfung; Analyse von Markovketten mir unendlich vielen Zuständen

Grundlagen der Programmanalyse (Foundations of Program Analysis)

Generische Programmanalyse; Theorie und Anwendung von polynomiellen Gleichungen auf Semiringen.

Automaten, Logik und Komplexität (Automata, Logic, and Complexity)

Automaten für unendliche Wörter; Klassifikation/Algorithmen von/für schwere Probleme; Temporallogik und Grundlagen der Verifikation

Modellprüfung und Constraint-Lösung (Model Checking and Constraint Solving)

Automatische Abstraktion; parametrisierte Verifikation; SAT and Constraint-Lösung