News from Krcmar Lab

Studentische/Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d) im Bereich digitale Geschäftsmodellinnovation gesucht

Einstellungsdatum: 01.10.2021

Thema: Einfluss digitaler Technologien auf Geschäftsmodelle

Das KrcmarLab sucht zum 01.10.2021 eine studentische Hilfskraft (m/w/d). Der Aufgabenbereich umfasst u. a., die Unterstützung im Projekt Knowledge4Retail (https://knowledge4retail.org/), in dem ein Geschäftsmodell für eine digitale Plattform zur Digitalisierung des stationären Einzelhandels entwickelt wird, sowie weiterer Forschungsarbeiten im Bereich digitaler Geschäftsmodellinnovationen und der Veränderung digitaler Ökosysteme.

Deine Aufgaben:

  • Aktive Beteiligung am Forschungsprozess und Einbringung eigener Ideen
  • Unterstützung bei der Durchführung von quantitativen und qualitativen Analysen, inklusive Datenerhebung und Ergebnis-Interpretation
  • Unterstützung bei der Publikation von Forschungsergebnissen
  • Unterstützung bei der Vorbereitung von Seminaren

Was wir bieten:

  • Mitwirken bei aktueller Forschung im Bereich der Digitalen Transformation am KrcmarLab von Prof. Dr. Helmut Krcmar
  • Möglichkeiten für themennahe Abschlussarbeiten, Forschungsarbeiten unter Anleitung, Seminaren oder Publikationen
  • Flexibilität des Arbeitspensum in der Klausurphase
  • Anspruchsvolle Tätigkeiten in einem forschungsintensiven Umfeld
  • Vergütung gemäß Standard für wissenschaftliche oder studentische Hilfskräfte

Was du mitbringen solltest:

  • Motivation und Spaß an Forschung, aktuellen Themen und Herausforderungen der Wissenschaft und Praxis, sowie Diskussionen dieser Themen und Ergebnissen mit Betreuern und dem Forschungsprojekt
  • Studium der Wirtschaftsinformatik, Informatik, Management and Technology, Finance and Information Management oder verwandter Fächer (mit mind. zwei Semester noch zu studieren)
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 

 

Kontakt:

Timo Böttcher
Technische Universität München
85748 Garching
Telefon +49 (0) 89 / 28919505
timo.boettcher@tum.de