Anwendungsprojekt

Das Projekt beinhaltet eine praktische Tätigkeit im Bereich des Anwendungsfaches und schlägt eine Brücke von Data Engineering and Analytics zum Anwendungsfach.

Prüfungsberechtigte der TUM vergeben Projekte, in denen Studierende des Studiengangs Data Engineering and Analytics alleine oder in Kleingruppen eine Lösung zu einem Thema mit Bezug zu der Verarbeitung spezieller großer Datenmengen, die im Lehr- und Forschungsumfeld des Projektstellers anfallen, erarbeiten.

Der Projektauftrag umfasst in der Regel einen praktischen Teil (Erstellen eines Programms) sowie die Dokumentation und Präsentation der Projektarbeit. Die Bearbeiter/innen müssen sich mit dem Projektsteller intensiv abstimmen. Die Projektarbeit ist dabei nicht an die Vorlesungszeit gebunden und kann daher auch über zwei Semester verteilt werden.

Inhaltliche Beschreibung

siehe Modulkatalog

Anforderungen

Das Anwendungsprojekt hat folgende Rahmenparameter die erfüllt sein müssen:

  • Die Anmeldung des Anwendungsprojektes muss in der ersten Vorlesungswoche des Semesters beim Prüfungsausschuss eingehen. Weitere Details finden Sie im verlinkten Anmeldeformular weiter unten auf dieser Seite. 
  • Prüfer*in (Examiner) muss ein prüfungsberechtigtes Mitglied der TUM Informatik Fakultät oder einer anderen Fakultät/School der TUM sein.
  • Das Thema muss einen Bezug zur Verarbeitung spezieller großer Datenmengen haben und in den Lehr- und Forschungsumfeld des Projektstellers (Prüfer*in) anfallen.
  • Das Anwendungsprojekt kann auch in Kooperation mit einem externen Partner (z.B. einer anderen Universität, Forschungseinrichtung, Firma oder Start-up) durchgeführt werden, sofern alle genannten Anforderungen erfüllt sind. 

Wie finde ich ein Anwendungsprojekt-Thema?

Im Folgenden finden Sie Tipps, wie Sie ein Anwendungsprojekt finden können.

  • Suchen Sie nach ausgeschrieben Themen auf den Lehrstuhl-Websites der Informatik Fakultät oder anderer Fakultäten/Schools.
  • Kontaktieren Sie Personen mit denen Sie während Ihres Studiums bereits Kontakt hatten, z.B. Übungsleiter oder Professoren von Modulen, die Sie belegt haben.
  • Oft können ausgeschriebene IDP-Themen auch als Anwendungsprojekt durchgeführt werden. Kontaktieren Sie die Themensteller und Fragen Sie nach, ob das Thema auch als Anwendungsprojekt durchgeführt werden kann. Die Unterschiede zwischen einem IDP und Anwendungsprojekt sind in diesen Folien aufgelistet. 
  • Themen aus dem TUM Data Innovation Lab können ebenfalls als Anwendungsprojekt durchgeführt werden. Bitte beachten Sie, dass für die Teilnahme am TUM Data Innovation Lab eine Bewerbung erforderlich ist.

Ablauf

  • Anmeldung in der ersten Vorlesungswoche jedes Semesters beim Prüfungsausschuss.
  • Zu erbringende Leistungen:
    • erfolgreiche Durchführung der Arbeit
    • regelmäßige Durchführung der Kontakttermine
    • Präsentation der Ergebnisse durch einem Vortrag
    • Abgabe:
      • Dokumentation, eine Aufbereitung des Lösungsweges und der praktischen Lösung in Form eines Programmes in für Fachleute des Anwendungsbereiches verständlicher Form
      • Program, Quelltexte und Anleitung zu deren Verwendung
  • Deadline für die Noteneintragung ist die 5. Vorlesungswoche des nächsten Semesters nach Abschluss des Anwendungsprojektes.