Stipendium 'Studienbezogene Auslandsaufenthalte'

Aus bayerischen Staatsmitteln könnnen Zuschüsse zu Lebenshaltungskosten und Reisekosten übernommen werden. Diese sind allerdings nicht mit ERASMUS, TUMexchange oder Auslandsbafoeg kombinierbar.

Anbei finden Sie eine Zusammenstellung der Förderung. Weitere Informationen zu dem genauen Bewerbungsprozdere entnehmen Sie bitte der Ausschreibung auf der TUM-Webseite.

Stipendiengeber: Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst
Stipendienart:
  • Zuschuss zu den Lebenshaltungskosten
  • Reisekosten
Gefördert werden können: Studium, Forschung und Praktikum im Ausland
Förderdauer: 1 bis 12 Monate
Zielländer: weltweit
Stipendienleistungen:
  • Reisekostenzuschuss
  • Teilstipendien für im Ausland erhöhte Lebenshaltungskosten
Bewerbungstermine: 30. September (für gesamtes Kalenderjahr -also auch rückwirkend!)
Kombinierbarkeit mit anderen Fördermitteln: Nicht mit ERASMUS, TUMexchange, Fulbright oder DAAD-Vollstipendien kombinierbar.
Besondere Bewerbungsvoraussetzungen:
  • Deutsche Studierende, die zugleich Bildungsinländer sind
  • Vorhaben im außereuropäischen Ausland werden bevorzugt
  • Dauer des Auslandsaufenthaltes: 1 bis 12 Monate
    Förderungszeitraum: 1. Januar bis 31. Dezember eines Jahres
Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen: https://www.international.tum.de/global/stipendien/
Gutachten werden nicht gefordert!