Meister Coder-Preis verliehen im Rahmen des Absolventenfestes 2011

2011 |

Schenk, Simon

Erstmals wurde von der Firma TNG Technology Consulting GmbH ein Preis vergeben. „Meister Coder“ wurde in diesem Jahr der Bachelor-Absolvent Simon Schenk auf Grund besonderer Leistungen im Bereich des Software Engineerings. Überreicht wurde der Preis von Henrik Klagges. 

Zur Begründung für den Preis heißt es:

In seiner Arbeit befolgt Herr Schenk sehr konsequent die bestehenden "Best Practice" Regeln zur nutzerzentrierten Entwicklung eines Computerspiels. Dabei überträgt er ein bestehendes Spielkonzept (Tetris)
auf sehr neuartige Interaktionstechnologie (Multitouch und Tangible Interaction). In dem kurzen Zeitrahmen einer Bachelorarbeit (4 Monate) hat er es geschafft, alle Schritte von der Konzeption und Bedarfsanalyse
über eine technische Umsetzung bis hin zu Nutzerstudien durchzuführen. Zudem gibt er einen sehr schönen Einblick in bestehende Vorarbeiten und diskutiert am Ende kritisch aktuelle Probleme und mögliche nächste
Schritte zur Verbesserung des Systems.