Prof. A. Kemper ist ACM Fellow

Forschung, Startseite, ACM Fellow |

Auszeichnung ist der prestigeträchtigste Mitgliedsgrad der Association for Computing Machinery

Prof. Alfons Kemper

Prof. Alfons Kemper, Inhaber des Lehrstuhls für Datenbanksysteme, wurde von der Association for Computing Machinery (ACM) zum Fellow ernannt. Damit würdigt die ACM seine herausragenden Beiträge zu Datenbanksystem-Entwicklungen. Kempers Forschungsschwerpunkt liegt auf Optimierungskonzepten für verteilte Informationsstrukturen, Datenintegrationsmethoden und Hauptspeicher-basierte Datenbanksysteme. 

Die Auszeichnung "Fellow" ist der prestigeträchtigste Mitgliedsgrad der ACM. Sie wird jedes Jahr an die besten 1 % der ACM-Mitglieder verliehen, die sich durch ihre Arbeit und ihren Einsatz für die Informatikgemeinschaft auszeichnen. Die Fellows werden von ihren Kolleg*innen nominiert und von einem hochrangig besetzten Auswahlkomitee bestätigt.