TUM auf Rang 6 bei „Europe’s Top Unicorn Universities“

Für Studierende, Startseite |

Start-ups von TUM-Alumni mit Milliarden-Bewertung

In neun Start-ups, die in den vergangenen Jahren mit mindestens einer Milliarde US-Dollar bewertet wurden, haben Gründerinnen und Gründer zuvor an der TUM studiert. Neun weitere Unternehmen zählt das Ranking „Europe’s Top Unicorn Universities“ zu „künftigen Einhörnern“. Diese Kategorie richtet sich nach Bewertungen zwischen 250 Millionen und einer Milliarde Dollar und kalkuliert zudem erfolgreiche Finanzierungsrunden ein.
Damit steht die TUM auf Rang 6 in Europa und Rang 1 in Deutschland. Zu den Top 10 gehören außerdem die französische Wirtschaftshochschule Insead, die University of Cambridge, die Universität Stockholm, die London School of Economics and Political Science, die Königliche Technische Hochschule Stockholm, die University of Oxford, die Universität St. Gallen, die HEC Paris und die Copenhagen Business School.
Das Onlineportal „Sifted“, das über die europäische Start-up-Szene berichtet, bezieht sich bei seinem Ranking auf die Datenbank Dealroom.