Auszeichnung für Masterarbeit

Krusche, Stephan

Von links: Dr. Joachim Wegener (Berner & Mattner Systemtechnik GmbH), Stephan Krusche (Preisträger), Daniela Rose (Preisträgerin), Dr. Andrej Pietschker (Sprecher GI TAV)

Auf Grund seiner hervorragenden Masterarbeit wird Stephan Krusche von der TU München mit dem GI TAV Diploma and Master Thesis Award in Software Testing ausgezeichnet. Der Preis wird  von der Firma Berner Mattner Systemtechnik GmbH und der Gesellschaft für Informatik e.V. vergeben und ist mit 500,- Euro dotiert. 

Die Fachgruppe für Test, Analyse und Verifikation von Software der Gesellschaft für Informatik (GI TAV) und die Sponsoren hatten die beiden besten eingereichten Abschlussarbeiten zum Softwaretest ausgewählt. Stephan Krusche erhielt den zweiten Preis für die Arbeit "Design and implementation of a tool for the generation of test environments for AUTOSAR software components".