Communicator-Preis 2021 für Prof. J. Richter-Gebert

Engagierte Kommunikation rund um Mathematik und Geometrie gewürdigt

Prof. Jürgen Richter-Gebert (Foto: Astrid Eckert / TUM)

Der Mathematiker Prof. Dr. Jürgen Richter-Gebert, Zweitmitglied an der Fakultät für Informatik, erhält den Communicator-Preis 2021. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) und der Stifterverband vergeben die mit 50.000 EUR dotierte Auszeichnung seit 2000 an Forscherinnen und Forscher, die in ihrer Wissenschaftskommunikation besonders kreativ sind. Die Jury würdigte, dass sich Prof. Richter-Gebert (Lehrstuhl für Geometrie und Visualisierung) seit mehr als 20 Jahren auf innovative und vielfältige Weise dafür engagiere, Wirkmacht und Schönheit der Mathematik erlebbar zu machen. Dafür habe er eine Vielzahl an Formaten entwickelt. Mit nicht nachlassender Energie und Fantasie schaffe Richter-Gebert in unterschiedlichen gesellschaftlichen und ästhetischen Kontexten immer neue Zugänge zur Mathematik. Die Jury hob hervor, dass er sein Publikum zu eigenständigem Experimentieren, Gestalten und Erforschen motiviere. Verliehen wird der diesjährige Communicator-Preis im Rahmen der virtuellen Jahresversammlung der DFG am 7. Juli 2021

Zur TUM Pressemitteilung