Prof. T. Neumann bei "Wissenschaft für jedermann" im Deutschen Museum München

Zählen für Fortgeschrittene

02. Dezember 2020, 19.00 Uhr, mit Live-Stream www.deutsches-museum.de

Abzurufen über YouTube

Sehr viele Fragestellungen beinhalten das Zählen von Objekten: Wie viele Autos waren heute in der Stadt unterwegs? Wie viele Besucher hat eine Webseite? Wie viele Werte stehen in einer Tabelle? Diese scheinbar einfache Frage wird sehr schnell kompliziert, wenn Objekte mehrfach gesehen werden können, aber nur einmal gezählt werden sollen. Erst recht, wenn man an mehreren Stellen zählt, die Frage aber global beantwortet werden soll, oder wenn Objekte auftauchen und wieder verschwinden können.

In diesem Vortrag wird spielerisch gezeigt, wie sich solche Zähl-Probleme auf Informatik-Techniken zurückführen lassen, die nicht mehr Informationen brauchen, als auf eine Postkarte passt, und die trotzdem sehr genau Ergebnisse auch für riesige Datenmengen liefern.