Siemens-Preis

Korbinian Breu, Kroemer Christian

Zwei Master-Absolventen wurden für ihre hervorragende Studienleistungen mit dem Siemens-Preis ausgezeichnet: Korbinian Breu für seine Arbeit "Model Order Reduction of arametrized Systems with Sparse Grid Learning Techniques“ und Yasmin Blunck für ihre Arbeit "Rückschluss der Verteilung von Axondurchmessern mittels Modellierung der eingeschränkten Diffusion im Gehirn in D-MRT Daten im hohen b-Werte-Bereich". Sie bekommen jeweils 1.000 Euro.