Welche Möglichkeiten sind vorhanden, um sich hier mit dem Internet zu verbinden?

An vielen Orten am Campus wird das WLAN eduroam angeboten. In allen Rechneräumen und in der Bibliothek des Mathematik- / Informatikgebäudes können Sie außerdem ein eduroam-LAN nutzen. Dazu müssen Sie nur Ihr eigenes LAN-Kabel mitbringen.

In unserem Wiki finden Sie Anleitungen, wie Sie sich in diese Netze einwählen können.

Sie haben auch die Möglichkeit sich ins BayernWLAN einzuwählen. Das BayernWLAN und das eduroam werden von denselben Accesspoints ausgestrahlt. Deshalb sind die Empfangsbereiche beider WLANs gleich. Bitte beachten Sie, dass das BayernWLAN keine Verschlüsselung unterstützt. Aus der Sichtweise des Datenschutzes empfehlen wir das eduroam.

Für Events steht noch des fmi-event-WLAN zur Verfügung. Wie Sie dieses beantragen können, lesen Sie in diesem Wiki-Artikel.

Netz Sicherheit Bewertung Zweck
eduroam WPA2 Enterprise Mit TUMonline-Kennung Mitarbeiter und Studierende
fmi-events WPA2 Personal Zugang über geteilten Key Events
BayernWLAN unverschlüsselt Keine Nutzerbeschränkung kurzfristige Gäste

Wie bekomme ich in meinem Büro Netz?

Um die Netzzuteilung und Freischaltung kümmert sich im Regelfall an den Lehrstühlen und Servicebüros der EDV-Betreuer / Systemverwalter.

Ist es möglich, sich von zu Hause ins Uni-Netz einzuwählen?

Mittels eines VPN kann man sich in das MWN-Netz auch von außerhalb einwählen. Auch hierzu hat unser Helpdesk eine Anleitung verfasst und im Wiki veröffentlicht.

Speziell für die Lehrstühle und Servicebüros hat die RBG das Angebot der Lehrstuhl-VPNs.  Näheres zur Nutzung und Konfiguration der Lehrstuhl-VPNs finden Sie in unserem Benutzerwiki.